Vorstand und Neumitglieder der Harmonie Freienbach: (v. l.) Marianne Pfister, Nicolas Solenthaler, Pascal Kümin, Cyrill Kümin, Susanne Landolt, Andrea Cavelti, Stephan Sennhauser, Alice von der Lange, Fabian Gyr, Ruedi Burkhalter. Bild zvg
Vorstand und Neumitglieder der Harmonie Freienbach: (v. l.) Marianne Pfister, Nicolas Solenthaler, Pascal Kümin, Cyrill Kümin, Susanne Landolt, Andrea Cavelti, Stephan Sennhauser, Alice von der Lange, Fabian Gyr, Ruedi Burkhalter. Bild zvg

Musik

Rückblick auf ein vielfältiges Vereinsjahr

Die Harmonie Freienbach durfte an ihrer 106. Generalversammlung auf ein reichbefrachtetes Jahr zurückblicken. Gleichzeitig hielt sie Ausblick auf ein vielfältiges Konzertprogramm.

Speziell als erinnerungswürdig hervorheben konnte Präsident David Kümin in seinem Jahresbericht das Winterkonzert mit der Aufführung des Werks «El Arca de Noé» von Oskar Navarro.Für das zahlreich erschienene Publikum wurde das musikalische Erlebnis mit auf Grossleinwand projizierten Bildern verstärkt, die der Einsiedler Mönch Pater Jean-Sébastian Charrière speziell für dieses Konzert angefertigt hatte. Aber auch die Frühlingskonzerte mit ungewöhnlicher und verstärkt auch die Lachmuskeln provozierender Moderation sowie das Kinderkonzert, das in Gommiswald sogar ein zweites Mal aufgeführt werden konnte, werden in bester Erinnerung bleiben.

Höhepunkte mit Gesang und magischen Tieren

Auch im kommenden Jahr steht wieder eine Reihe von Höhepunkten auf dem Programm. Am 26. März findet das seit Jahren bei Jung und Alt beliebte Kinderkonzert statt. Wie seit Langem Tradition, kommen die Kinder nicht nur in den Genuss von Musik und Instrumentenvorstellung, sondern dürfen auch eine spannende und höchst unterhaltsame Geschichte miterleben. Dieses Jahr werden die Kinder in das Reich der magischen Tiere entführt. Der König dieses Reichs ist nicht zufrieden. Während seine Tiere Instrumente spielen und die Musik über alles lieben, hat er lieber seine Geschäfte, sein Geld und sein Gold. Als der König von einer musikalischen Katze gekratzt wird, nimmt die Spannung zu. Auf das sich darauf entwickelnde Abenteuer dürfen sich die Kinder und wohl auch ihre Eltern schon jetzt freuen. Wie gewohnt findet das Konzert in der Turnhalle Schwerzi in Freienbach statt.

Frühlingskonzerte im April

Am Samstag, 22. April, in der Turnhalle Schwerzi und am Sonntag, 30. April, in der Aula der Kantonsschule in Pfäffikon finden die traditionellen Frühlingskonzerte statt, diesmal als Höhepunkt mit schwungvollen Liedern zusammen mit der aus Freienbach stammenden Sängerin Beatrice Kümin. Ergänzung Vorstand, Ehrungen und Neuaufnahmen Der Vorstand der Harmonie Freienbach konnte an der GV mit der Besetzung des Amts des Musikkomissionspräsidenten durch Cyrill Kümin vervollständigt werden. Geehrt für ihr langjähriges Mitspielen in einem Musikverein wurden Marianne Pfister und Anita Hiestand als Eidgenössische Veteraninnen sowie Marianne Pfister und Isabelle Rytz als Ehrenmitglieder der Harmonie Freienbach. Als Neumitglieder aufgenommen wurden Alice von der Lange, Pascal Kümin und Nicolas Solenthaler.Die Harmonie Freienbach freut sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Vereinsjahr und auf zahlreiche Besucher an den Anlässen. Harmonie Freienbach

Höfner Volksblatt (eing.)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

28.02.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/rVmcG7