Die jungen Musikantinnen und Musikanten des Jugendblasorchesters Höfe begeisterten die Zuhörer mit frischem Sound. Bilder: Gabi Corvi
Die jungen Musikantinnen und Musikanten des Jugendblasorchesters Höfe begeisterten die Zuhörer mit frischem Sound. Bilder: Gabi Corvi
Die Serenade in Freienbach erlebte einen Grossaufmarsch.
Die Serenade in Freienbach erlebte einen Grossaufmarsch.

Musik

Serenade in Himmelblau

Fast wie ein kleines Dorffest gestaltete sich am Samstag die Serenade vor der Pfarrkirche in Freienbach. Mitgestalter des klangvollen und lauschigen Abends waren das Jugendblasorchester Höfe, die Harmonie Freienbach und die Stadtkapelle Landsberg.

Fast schon paradiesisch ging es auf der Kirchstrasse in Freienbach zu und her. Grillduft lag in der Luft, und Stevie-Wonder-Klänge umspülten die Ohren wie das Meeresrauschen der Südsee. Im Schatten von Kirche und Gemeinschaftszentrum genoss das grosse Publikum einen Abend voller musikalischer Leckerbissen bei schönstem Sommerfeeling.


Musik zum Mitwippen


Der bunte Strauss an Melodien reichte von schmissigem Marsch über Filmmusik zum Mitwippen bis zum Happy-Sound des unvergesslichen James Last. Hochprofessionell und mit viel Freude bestritten die jungen Musikantinnen und Musikanten des Jugendblasorchesters Höfe den ersten Teil des Abends und begeisterten mit dramatischen Tönen aus Armenien und einer mitreissenden Piratensuite, aber auch mit Beatles- und Grease-Ohrwürmern.


Durchs ferne Persien


Danach waren mit der Harmonie Freienbach und den Gästen aus Landsberg die Routiniers am Werk.Sie flogen auf einem Klangteppich durchs ferne Persien oder tanzten mit Balu,dem Bären, durch den Dschungel. Mann und Frau wähnten sich ganz ohne Koffergeschleppe, Flugverspätung und Sand zwischen den Zehen in den Ferien und genossen den Abend im Kreise der Musikfreunde auf dem Kopfsteinpflaster in Freienbach.


Höfner Volksblatt & March Anzeiger / Gabi Corvi


 

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

02.07.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/6djtZe