Unter anderem spielte die Formation Stockbergbuebe. Bild Maria Pierson
Unter anderem spielte die Formation Stockbergbuebe. Bild Maria Pierson

Musik

Ländlerschlacht mit Walliser Beteiligung

Die Ländlerschlacht in Galgenen lockte am Samstagabend wiederum zahlreiche Volksmusikfreunde an. Die Stimmung war trotz wiederholtem Wetterpech ausgelassen.

Es ist nichts Aussergewöhnliches mehr, wenn es an der Ländlerschlacht in Galgenen in Strömen regnet und kalt ist.Der Stimmung im riesigen Fest-und im Barzelt kann der Regen nichts anhaben – dies zeigt auch die Besucherzahl. «Es hat wieder gleich viele Besucher wie im vergangenen Jahr; 1500 Ländlerfans», sagte der Galgener Einscheller- Präsident Michael Ziegler und ergänzte: «Dieses Jahr haben wir sogar Einscheller und Musiker aus dem Wallis, die mitsamt Fanclub angereist sind.» Für Unterhaltung sorgten die Formationen Ländlerschlachtschränzer, Stockbergbuebe und Genderbüebu, und der Einschellerverein Grosstal und der Challeklub Grängjerseewji liessen die Glocken erklingen. Bis in die späten Abendstunden wurde wieder das Tanzbein geschwingt.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger (Maria Pierson)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

23.03.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/qLc6q8