Regelmässig etwas Neues ausprobieren: Mit «Happy Music» hat das Orchester den Nagel auf den Kopf getroffen. Bild Louis Hensler
Regelmässig etwas Neues ausprobieren: Mit «Happy Music» hat das Orchester den Nagel auf den Kopf getroffen. Bild Louis Hensler

Musik

Wenn die Schreibmaschine den Takt bestimmt

Am Open Air Konzert, das indoor stattfand, überraschte das Orchester Con Brio in Galgenen mit einem aussergewöhnlichen Instrument.

Auch das dritte Open-Air Konzert des Orchesters Con Brio musste wegen des schlechten Wetters indoor verlegt werden. Im Tischmacherhof in Galgenen hatte der Musikverein Galgenen den Saal hergerichtet und bewirtete die zahlreich erschienenen Besucher. Unter dem Motto «Happy Music» bereitete das Regionalorchester dem Publikum einen beschwingten Abend mit Werken von bekannten Komponisten wie James Last, Robert Stolz, Henri Mancini und vielen mehr. Für besonderes Aufsehen sorgte Dirigent Stefan Zindel mit seinem Au›ritt zum Stück «The Typewriter » von Leroy Anderson. Er setzte sich hin und gab auf einer Schreibmaschine in origineller Weise den Takt an. Manch einer erinnerte sich dabei wahrscheinlich an den verstorbenen Komiker Jerry Lewis, der mit dieser rasanten Nummer – allerdings mit einer imaginären Schreibmaschine – berühmt wurde.


Sommerlich beschwingt


«Regelmässig etwas Neues ausprobieren», so beschreibt sich das Orchester Con Brio und hat mit seinem Sommerkonzert auch den Beweis angetreten. Mit einem Potpourri bekannter italienischer Lieder zum Au›akt kam schon etwas Sommer in die gute Stube. Alexandra Gröbli präsentierte sich als erste Solistin im Stück «Posaunen-Walzer». Das Trompetenregister begeisterte mit dem rassigen Klassiker «Bugler’s Holiday». Ihre schnellen Finger unter Beweis stellte Akkordeonistin Beatrice Oetiker mit «Quickly Fingers» von Herwig Peychär. Durch das Programm führte das jüngste Mitglied des Orchesters, die 15-jährige Sarah Kok, zusammen mit Christoph Benninger, der versicherte: Das letzte Konzert der Reihe, am Montag in Schmerikon, werden wir auf der Sommerbühne in der Badi durchführen können.


Höfner Volksblatt und March-Anzeiger / Louis Hensler

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

25.06.2019

Webcode

schwyzkultur.ch/Du5BbM