Der frisch gewählte Vorstand: Patrizia Remorgida, Aktuarin, Kari Nemes, Präsident, Heike Malsch, Vizepräsidentin, Jolanda Jauk und Edi Schilliger, Kassier.
Der frisch gewählte Vorstand: Patrizia Remorgida, Aktuarin, Kari Nemes, Präsident, Heike Malsch, Vizepräsidentin, Jolanda Jauk und Edi Schilliger, Kassier.

Bühne

Theater spielt erst 2012 wieder

Die Theatergesellschaft wäre gerne im Herbst 2011 wieder mit einer Theaterproduktion in der Aula Gersau aufgetreten.

Leider ist die Aula aber dieses Jahr sehr stark ausgelastet, sodass es zu Terminkollisionen mit anderen Anlässen gekommen ist. Aus diesem Grund muss die Theatergesellschaft leider noch einmal auf eine Saison verzichten. Für den Herbst 2012 hingegen sieht es sehr gut aus, sodass wieder mit einer Aufführung der Theatergesellschaft gerechnet werden darf.

Spieler gesucht

Erste Vorbereitungen sind bereits angelaufen. Für die neue Saison werden wiederum neue Spieler und Spielerinnen gesucht und sind herzlich willkommen. Interessierte können sich beim Präsidenten unter Telefon 041 828 26 12 melden.

GV auf dem See

Zur diesjährigen GV der Theatergesellschaft am 18. März lud der Vorstand nicht, wie üblich, in ein Gersauer Restaurant, sondern auf die MS Albatros ein. Dies symbolisiert einen frischen Wind für den Neubeginn der Theatergesellschaft. Der Vorstand wurde mit Heike Malsch als neuer Vizepräsidentin und Patrizia Remorgida als neuer Aktuarin komplettiert. Heike Malsch ist als langjährige Maskenbildnerin für die Theatergesellschaft im Einsatz, und Patrizia Remorgida ist schon öfters auf der Gersauer Bühne gestanden. Der Vorstand zusammen mit Präsident Kari Nemes freut sich, wieder komplett zu sein und mit frischem Wind optimistisch in die Zukunft zu starten. Da im Herbst nicht gespielt werden kann, wird die Theatergesellschaft wieder einen kulturellen Anlass organisieren, der das Angebot vom Gersauer Herbst ergänzen wird.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

31.03.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/9rpEgh