Mario Märchy (links) spielt in der Band von Reto Burrell (zweiter von rechts). Bild: PD
Mario Märchy (links) spielt in der Band von Reto Burrell (zweiter von rechts). Bild: PD

Musik

An der X-Mas-Night hats bei Reto Burrell gefunkt

Der Schlagzeuger Mario Märchy geht mit Reto Burrell auf grosse Tournee. Enstanden ist das Engagement durch eine zufällige Begegnung in Brunnen.

An der jährlich stattfindenden Musician-X-Mas-Night im City Hotel in Brunnen sass Mario Märchy am Schlagzeug. Seine Band Seven Years Gone eröffnete den Abend. Im Publikum stand Reto Burrell. Dem bekannten Musiker gefiel Märchys Schlagzeugspiel dermassen gut, dass er den 29-jährigen Gersauer nach dem Auftritt ansprach. «Lustigerweise spiele ich bei meinen Auftritten mit Triple Tune einen Reto-Burrell-Song», sagt Mario Märchy. Dies hat er denn auch Reto Burrell erzählt. «Einige Minuten später stand ich mit ihm und Martin Arnold von Triple Tune auf der Bühne und spielte den Song ‹Dancing to the Rhythm of Rain›. Dies war quasi mein Casting», lacht Märchy. Die Jury Reto Burrell entschied sich sofort für den Gersauer Schlagzeuger. Er engagierte ihn gleich für die Tour seines aktuellen Albums, das heute Freitag erscheint.


Auftritte in Spanien und Deutschland


«Für mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen», meint Mario Märchy, «ich bin plötzlich so richtig auf Tournee.» Mit dem Bus gehts nebst der Schweiz nach Deutschland und Spanien. «Ich profitiere enorm von Reto Burrells Erfahrungsschatz als Musiker», sagt er. Vor allem, was das Songschreiben anbelangt. Was braucht ein Song? Ist hier weniger mehr? Mario Märchy schreibt die Songs für das nächste Album von Rachel Divà mit. «Jetzt kann ich all diese neuen Erfahrungen einbringen», sagt er. Mit Rachel Divà ist Mario Märchy neben Burrell auch noch unterwegs. Im vergangenen Jahr spielten sie einen Monat lang als Hotelmusiker im «Waldhotel» in Arosa. Dasselbe Engagement haben sie im Oktober. Im Sommer treten sie ausserdem vier Tage in einem Hotel in Mallorca auf. Leider verpasst er dadurch seinen Auftritt mit Burrell an den 1.-August-Feierlichkeiten in Brunnen.


Bote der Urschweiz / Nicole Auf der Maur

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

06.04.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/46Zpbr