Anita Leuzinger nimmt den Applaus des Publikums entgegen. (Bild Silvia Camenzind)
Anita Leuzinger nimmt den Applaus des Publikums entgegen. (Bild Silvia Camenzind)

Musik

Begeisterung am Stradivari-Konzert

Rund 300 Personen besuchten am Sonntag-Vorabend das 25. Jahreskonzert der Stradivari-Stiftung Habisreutinger in der Pfarrkirche Gersau.

Neben dem Stradivari Quartett, bei dem Elisabeth Harringer von Kamil Drzyzgula vertreten wurde, begeisterte die Solistin Anita Leuzinger auf dem Violoncello «Bläss» aus dem Jahre 1698, das der Gründer der Stiftung, Rolf Habisreutinger, jeweils selber gespielt hatte. Nach der Zugabe verliess das Publikum wie immer zufrieden und begeistert von der herrlichen Darbietung die Pfarrkirche.
Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

28.07.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/5NCn8S