Die Gersauer Turtle Gun mit Sängerin Irene Gabriel überraschten mit einem selbstbewussten und starken Auftritt. Bilder Roger Bürgler
Die Gersauer Turtle Gun mit Sängerin Irene Gabriel überraschten mit einem selbstbewussten und starken Auftritt. Bilder Roger Bürgler
Gigi Moto: Fantastische Songs, unglaubliche Musiker, eine grandiose Stimme und viel Spielfreude
Gigi Moto: Fantastische Songs, unglaubliche Musiker, eine grandiose Stimme und viel Spielfreude

Musik

Eine Musikparty im Gersauer Wäldli

Zwei tolle Sängerinnen, viel Livemusik und eine gemütliche Stimmung liessen das Wäldlibar-Fäscht zu einer wunderbaren Musikparty werden.

Gratiseintritt und überaus moderate Preise für Essen und Getränke. Dazu eine grossartige einheimische Band (Turtle Gun) und mit Gigi Moto etwas vom Feinsten, was die Schweizer Szene zu bieten hat. Alles zusammen gemischt mit einem feinen Ambiente im Wäldli des Gersauer Parks Villa Flora. Was will man mehr? Dies haben sich schätzungsweise 400 Personen am frühen Samstagabend gesagt und sind trotz schwarzen Gewitterwolken am Horizont nach Gersau gekommen. Und sie wurden grosszügig belohnt. Musikalisch kaum zu toppen und dazu das Angebot von italienischer Küche über Grilladen bis Chili con Carne und an einer Bar Caipirinha nach brasilianischer Machart. Und auch Petrus meinte es gut mit den Veranstaltern unter der Leitung von Michael Küttel und verzichtete auf Regen.

Feine Kost

Ganz feine Kost boten auch das Gersauer Quintett Turtle Gun. Mit ausgesuchten Covers und coolen Eigenkompositionen zeigten Irene Gabriel und ihre vier Mitstreiter, was sie drauf haben. Das Publikum war begeistert. Der ganz grosse Knaller war dann aber Gigi Moto. Die Zürcher Sängerin, ihr kongenialer Partner, Gitarrist Jean-Pierre von Dach, und die drei nicht minder brillanten Mitstreiter Pim Nieuwlands (Keyboard), Roland Sumi (Bass) und Kaspar Rast (Schlagzeug) lieferten zwei sensationelle Sets ab.

Schlicht umwerfend

Von verträumt-schwebenden Balladen über treibende Popnummern bis rotzigen Rocksongs war alles dabei. Und vor allem auf einem musikalischen Niveau vorgetragen, das schlicht unfassbar ist. Das Publikum war begeistert und die Band ebenso. «Es war einmal mehr ein ganz tolles Erlebnis hier bei Euch in Gersau zu spielen», schwärmte Gigi Moto nach dem Konzert.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

18.08.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/bLiiSm