«Ab ins All»: Geht Wisi Camenzind (rechts) gar mit?
«Ab ins All»: Geht Wisi Camenzind (rechts) gar mit?
«Spirit of Afrika»: Da verflog in Gersau gar die Kälte ...
«Spirit of Afrika»: Da verflog in Gersau gar die Kälte ...
Klara Camenzind: Seit rund 50 Jahren an der Fasnacht und wurde gestern 70. Bilder Ernst Immoos
Klara Camenzind: Seit rund 50 Jahren an der Fasnacht und wurde gestern 70. Bilder Ernst Immoos

Volkskultur

Schöne Maschgrädli – viel Betrieb

Gersau ist der Fasnachtstradition treu geblieben: Am Ersten Fasnachtstag sorgten originelle Damenmasken für viel Betrieb.

Kühle Temperaturen und feurige Auftritte, das die Schlagzeilen des Ersten Fasnachtstages, am Tag der Damenmasken. Acht Gruppen mit insgesamt 40 originellen Maschgrädli stellten sich mitten im Dorf auf dem Tanzplatz der organisierenden Röllizunft und mehreren Hundert begeisterten Besuchern. Wiederum sorgten die vielen einmaligen und mit grossem Zeitaufwand hergestellten Maskensujets für Bewunderung, wie beispielsweise «Spirit of Afrika». Moderator Wisi Camenzind konnte auch noch zu zwei Jubiläen ausrufen: «65 Jahre Röllizunft» und «70 Jahre Klara Camenzind», die 50 Jahre unter den Damenmasken zu finden war.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

31.01.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/JDgVxD