Die Künstlerin Regula Trutmann lebt in zwei Welten und ihre Kunst ist davon beeinflusst.
Die Künstlerin Regula Trutmann lebt in zwei Welten und ihre Kunst ist davon beeinflusst.

Kunst & Design

Kunst beeinflusst von zwei Welten

In Ibach kann man in das künstlerische Schaffen der Schwyzerin Regula Trutmann eintauchen.

Bis am 10. Juni kann man in der Schalterhalle der Kantonalbank in IbachWerke von Regula Trutmann besichtigen. Ihre Werke bestechen durch Vielseitigkeit und Kreativität. Vor allem ihre fröhlichen Figuren in den verschiedensten Variationen wissen zu begeistern. Quer durch ihre Arbeit zieht sich die Auseinandersetzung mit den fremden Kulturen. «Das Leben in zwei Welten beeinflusst mich sehr», erklärt Trutmann gegenüber dem «Boten». Sie lebt und arbeitet zurzeit vor allem im Senegal.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

14.05.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/X897yY