Vom Fussball zum Country - 1

Musik

Vom Fussball zum Country

Vor sieben Jahren wanderte der Ex-Ibach-Trainer Marco Büeler nach Kanada aus. Statt Fussball wird auf dem «Loon Bay Resort » Country gespielt. Büeler hat nun eine CD aufgenommen.

Es ist eine romantische Vorstellung. Der Cowboy sitzt am Lagerfeuer und singt Lieder zu seinen Gitarrenklängen. Der Ex-Ibach-Trainer Marco Büeler hat aus dieser Traumvorstellung Tatsache gemacht.Vor sieben Jahren hat er mit seiner Familie das «Loon Bay Resort» am Sheridan Lake (Britisch-Kolumbien) in Kanada eröffnet. Neben seiner alltäglichenArbeit widmet er sich auch gerne seiner Gitarre. Jetzt ist auch eine CD von Marco Büeler erhältlich. Country, Country- Rock und Rock-Balladen finden sich auf der CD namens «Just Cleaning and Rocking».

Eigenes und Covers

Die Scheibe beinhaltet eigens geschriebene Songs, aber auch Coverversionen von Bruce Springsteen, Eric Clapton und Bob Seger. «Alle Songs wurden von mir neu arrangiert und mit meinem eigenen Stil versehen», so Büeler. Auch Büelers Töchter und seine Enkelkinder sind auf der CD verewigt. Melanie Lang spielt Violine, Manuela Betschart Akkordeon und Keyboard. Die Enkelkinder Vanessa, Leandro und Michelle haben beim einzigen Schweizer Song, «Zogä am Bogä» im Rhythm-’n’-Blues-Stil, den Chorus gesungen. Zwei der Enkelkinder sind in unserer Region zu Hause. Deswegen hat Marco Büeler bei seinem letzten Ferienaufenhalt in der Schweiz mit seinen Enkelkindern das Studio von Roger Bürgler in Gersau besucht und dort den Part aufnehmen lassen.

CD «Just Cleaning and Rocking»

erhältlich bei Marco Büeler und www.cdbaby.com

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

19.11.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/XWQbaT