Solo: Marcel Gautschi spielte beim Stück «Golden Key» auf dem Kornett eine Soloeinlage.
Solo: Marcel Gautschi spielte beim Stück «Golden Key» auf dem Kornett eine Soloeinlage.
Fürs Kornett: «Cornet Rock» war ein Stück für die Kornettspieler. Bilder Veronica Schilliger
Fürs Kornett: «Cornet Rock» war ein Stück für die Kornettspieler. Bilder Veronica Schilliger

Musik

«Üses Dorf» im Zentrum des Konzerts

Die Musikgesellschaft Immensee (MGI) lud zu einer musikalischen Reise durchs Dorf. An ihrem Jahreskonzert am Samstag und Sonntag stand «Üses Dorf» im Mittelpunkt.

Alte Fotos aus Immensee schmückten die Treppe zum Eingang. Neben der Bühne stand das Abbild der Kirche, an derWand hing gross die Fahne mit dem Dorfwappen. Das Motto war unverkennbar: «Üses Dorf». Die MGI widmete ihr Jahreskonzert ihrem Immensee. So passte das Stück «Our Town» von Alan Fernie perfekt zu diesem Abend. Sehr zahlreich erschienen die Dorfbewohner und Musikliebhaber zum Jahreskonzert. Sie alle freuten sich auf viele musikalische Leckerbissen.

Musikalischer Dorfrundgang

Ansager Wisi Strickler lud das Publikum auf einen gedanklichen und musikalischen Dorfrundgang ein. Hinauf auf den Chiemen und dort die Aussicht auf Berg und See geniessen, oder ein feines Essen im Restaurant. Die sanfte Melodie des Stücks «Nostalgia » von Christian Bouthier passte zum Beispiel zu einem Spaziergang dem See entlang. Ferienstimmung hingegen bekam man beim spanischen Stück «La Coruña». Die Lieder vermochten den vollen Saal zu begeistern. Mit etlichen Soli, zum Beispiel vom jungen Marcel Gautschi, ernteten die Musikanten viel Beifall. Mehrere Zugaben wurden gefordert.

Talentierte Jugendliche

Nach der Pause zeigte die Jugendband ihr Talent an den Instrumenten. Unter der Leitung von Marcus Castelberg spielte sie mehrere Stücke aus der Filmwelt. Castelberg leitete zum ersten Mal die Jugendband und hatte sichtlich Spass daran. «Es gibt einige motivierte junge Musiker», sagte er. Die MGI ist froh, mit dem Lehrer Marcus Castelberg einen Nachfolger für Reto Bundi gefunden zu haben. «Er hat einen musikalischen und einen pädagogischen Hintergrund», erklärte Co-Leiter Urs Dietrich.

Mehrere Mitglieder geehrt

Am Konzert ergriff Urs Dietrich die Gelegenheit, mehrere MGI-Mitglieder für ihr Jubiläum zu ehren. Renato Lang, Walter von Matt, Philipp Betschart, Reto Birchler, Patrick Iten und Annemarie Beeler musizieren schon etliche Jahre mit der Musikgesellschaft. Sogar seit vierzig Jahren ist Beni Stocker Musikant bei der MGI.

Am 21. Dezember nächstes Konzert

Nach dem Konzert blieben viele Besucher noch sitzen, genossen ein feines Essen oder liessen den Abend im Konzertbeizli ausklingen. Wer die Musikgesellschaft Immensee noch einmal sehen und hören möchte, hat bald wieder Gelegenheit dazu. Am Mittwoch, 21. Dezember, um 19.30 Uhr stimmt sie auf Weihnachten ein. Zusammen mit Paul Frehner und der Minibrass spielt sie unter dem Weihnachtsbaum auf dem Immenseer Dorfplatz Weihnachtslieder.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

12.12.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/nrp1hf