Die Rigispatzen bedanken sich bei ihrem Dirigenten Roland Rickenbacher für die letzten drei Jahre. Bild: PD
Die Rigispatzen bedanken sich bei ihrem Dirigenten Roland Rickenbacher für die letzten drei Jahre. Bild: PD

Musik

Blaskapelle Rigispatzen sucht einen neuen Dirigenten

Dirigent Roland Rickenbacher wird als Trompeter den Rigispatzen weiterhin erhalten bleiben. Alle Neujahrskonzerte wurden abgesagt.

Die Covid-Pandemie hat die Welt im Griff. Dies hat auch zur Folge, dass die Mitglieder der Blaskapelle Rigispatzen aktuell ihr wunderbares Hobby nicht gemeinsam ausüben können. «Leider müssen wir unsere zur Tradition gewordene Umrahmung der Neujahrsmesse in Küssnacht sowie die Umrahmung des Gottesdienstes in Immensee vom 3. Januar absagen», heisst es in der Medienmitteilung der Blaskapelle Rigispatzen. Ende Januar werden die Rigispatzen über die Durchführung der im April geplanten Jahreskonzerte entscheiden. Eine Information darüber wird folgen. Wann die Rigispatzen wieder den gemeinsamen Probebetrieb aufnehmen können und wie das Musikjahr 2021 aussehen wird, stehe aktuell noch in den Sternen geschrieben. «Jedoch lassen wir uns die Hoffnung nicht nehmen und freuen uns jetzt schon darauf, wenn wir wieder vor Publikum auftreten dürfen», betonen die Rigispatzen.

Musikalische Leitung noch bis Ende Jahr


Nachdem Roland Rickenbacher die Rigispatzen von seinem Vater Very Rickenbacher im Herbst 2017 übernommen hat, wird er die musikalische Leitung per Ende Jahr abgeben. «Zum Glück bleibt uns Roli mit seiner musikalischen Kompetenz wie auch als toller Kamerad weiterhin erhalten und wechselt zurück auf die Solotrompete», heisst es weiter. An dieser Stelle möchten sich die Rigispatzen bei Roland Rickenbacher für die letzten drei Jahre recht herzlich bedanken. Sein Engagement wie auch sein Einsatz seien für die Rigispatzen beispielhaft gewesen. Er habe die Musikantinnen und Musikanten auch immer wieder mit seinen neuen und tollen Kompositionen gefordert. «Danke, Roli.» Wer Interesse an der Dirigentenstelle hat, kann sich bewerben: Blaskapelle Rigispatzen, z. Hd. Samuel Luthiger, Postfach 7, 6403 Küssnacht, oder per E-Mail: info@rigispatzen.ch – Betreff: Bewerbung Direktion. Bei Fragen kann man sich direkt an Samuel Luthiger, Präsident Findungskommission, Telefon 079 757 99 63, wenden. An dieser Stelle möchten sich die Rigispatzen recht herzlich bei allen Spendern und Gönnern für ihre Grosszügigkeit auch während dieses speziellen Jahres bedanken. Ein weiterer grosser Dank gilt allen Fans und allen, die die Rigispatzen sonst in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben. «Wir wünschen allen viel Glück, Freude, Zufriedenheit und vor allem viel Gesundheit im neuen Jahr. Happy new year! Hebid sorg.»

Bote der Urschweiz / em

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

29.12.2020

Webcode

schwyzkultur.ch/QZKjwS