Jan Micheler aus Küssnacht hat an der Gala-Night im Lorzensaal in Cham am Sonntagabend gleich zwei Awards gewonnen. Bild: Stefan Kaiser
Jan Micheler aus Küssnacht hat an der Gala-Night im Lorzensaal in Cham am Sonntagabend gleich zwei Awards gewonnen. Bild: Stefan Kaiser

Bühne

Jan Micheler gewinnt zwei Musical-Awards

Jan Micheler fühlt sich auf der Bühne zu Hause. Der 13-Jährige erhielt zwei Awards. Er wurde als bester Sänger und als bester Schauspieler ander Gala-Night des Europäischen Jugend-Musical-Festivals in Cham geehrt.

Mit der Verleihung der Awards an der Gala-Night endete das Europäische Jugend-Musical-Festival im Lorzensaal in Cham. Gegen 400 Kinder und junge Erwachsene haben während fünf Tagen in Cham und Rotkreuz in sechs Musicals und einer Fülle von Workshops getanzt, gesungen, geschauspielert, gelacht und geweint. Unter ihnen der 13-jährige Jan Micheler aus Küssnacht. Er singt und schauspielert fürs Leben gerne. An der Gala-Night am Sontagabend zeigten die Talente ihr Können. Mit Ausschnitten aus den prämierten Musical- Produktionen, Songs und Tanzszenen begeisterten sie das Publikum.

Auszeichnung für Isabel Kretschi und Marc Baumann

Und an diesem Abend räumte der Küssnachter zwei von zehn Einzel-Awards als bester Schauspieler und als bester Sänger (U13) ab.«Das hätte ich nie erwartet. Ich war total überrascht», sagte Jan Micheler. Es habe ihn riesig gefreut. Der Oberstufenschüler hatte schon zuvor mit seinen herausragenden Gesangseinlagen im Stück «Ach, jetzt singt är scho wider» des Kindertheaters Küssnacht als König Ferdinand beeindruckt. Ob Musical, Rock ′n′Roll oder Operngesang: Jan Micheler weiss mit seiner Stimme zu begeistern. Und welche grosse Bühne ist sein Ziel? «Mein Traum wäre es, als Opernsänger aufzutreten.» Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard sagte, sie sei stolz, dass das Jugend-Musical-Festival im Kanton Zug stattgefunden habe, mehr noch, dass sie der Chamer Musicalschule Voicesteps den Gold-Award für das Kindermusical «Annie jr.» überreichen durfte. Zu diesem Ensemble gehört mit Isabel Kretschi eine weitere Award-Gewinnerin aus Küssnacht. Den Silber-Award konnte das Team der Luzerner Musical Factory von «13 – das Musical» für die Gesamtproduktion mit nach Hause nehmen. Damit ging dieser Award auch an Marc Baumann aus Immensee. Jan Micheler reiste derweil gestern ab. Er darf eine Woche im Musical-Lager im Melchtal proben, das Musical wird im Januar 2017 aufgeführt. «Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich von der Schulleitung Küssnacht die Bewilligung dafür erhalten habe», betonte Jan Micheler. Und er fügt hinzu: «Singen ist meinLeben.»

Bote der Urschweiz (Edith Meyer)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

18.10.2016

Webcode

schwyzkultur.ch/xkTUib