Die Schülerinnen und Schüler Klasse 6c freuen sich über ihr Wandgemälde. Bild: PD
Die Schülerinnen und Schüler Klasse 6c freuen sich über ihr Wandgemälde. Bild: PD

Dies & Das

Sechstklässler zeigen neues Wandbild

Eine Primarschulklasse des Schulhauses Seematt 2 hat das Projekt «Wand bemalen»
umgesetzt. Leider wurde das Bild mit Sprayereien verwüstet.

Die 6. Klasse c vom Schulhaus Seematt 2 meldete sich vor einem Jahr, um das Projekt «Wand bemalen» umzusetzen. «Alle aus unserer Klasse haben dann ein Bild gezeichnet, und in einem Wettbewerb haben wir abgestimmt, welches Bild uns am besten gefällt», schreibt die Klasse. Gewonnen haben Rodrigo und Leandro , die auch danach alles vorgezeichnet haben. Die Farben haben die Sechstklässler von Dani Marty, Geschäftsinhaber von Maler Sidler, Immensee, gesponsert bekommen. Damit konnten die Schülerinnen und Schüler sogar noch Betonhocker und -türme bemalen. Hauswart Alois Haslimann hat ein Gerüst gebaut, und es wurden einige Tage in das Projekt investiert. «Jetzt ist es fertig, und wir sind sehr stolz darauf», freuen sie sich. Leider wurde das Wandbild gestern mit Sprayereien verwüstet und muss erneut übermalt werden.

Bote der Urschweiz (pd)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

07.06.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/ibPLM5