Altbekanntes in neuem Licht erleben: Das Bild «Tells Platte» von Rudolf Stüssi.
Altbekanntes in neuem Licht erleben: Das Bild «Tells Platte» von Rudolf Stüssi.

Kunst & Design

Der Vierwaldstättersee zu Hause in Küssnacht

Vier renommierte Schweizer Maler, Rudolf Stüssi, Reinhard Fluri, Heiner Fierz alias 41 und Hubert Nanzer, zeigen noch bis am 7. Juli spannende Facetten des schönsten Sees unserer Alpenregion.

Manche Kulturen schreiben den Bergen gar übersinnliche Kräfte zu. Für die meisten Menschen ist es aber die atemberaubend schöne Kulisse imposanter Bergzüge und kristallklaren Wassers, welche die besondere Faszination des «Lake Lucerne » ausmacht. Spannend, wie unterschiedlich vier Künstler ein- und dieselbe Region auf die Leinwand oder zu Papier bringen. Von naturalistischen bis hin zu abstrahierten Bildern rücken die individuellen Malstile ganz unterschiedliche Gesichter des Vierwaldstättersees in den Fokus. Besucher werden erstaunt sein, ihren Lieblingsplatz einmal mit ganz anderen Augen zu sehen.

Ausstellung

«Vierwaldstättersee»
bis am 7. Juli

Künstler

Hubert Nanzer
Rudolf Stüssi
Reinhard Fluri
Heiner Fierz

Ort

Galerie Reichlin AG
Küssnacht

Info

www.reichlin.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

20.06.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/jkEAsg