Fotograf Roger Harrison zeigt «feet & faces» - 1

Kunst & Design

Fotograf Roger Harrison zeigt «feet & faces»

Roger Harrison, Fotograf aus Küssnacht mit englischen Wurzeln, präsentiert mit «feet & faces» im Theater Duo Fischbach eine spezielle Ausstellung. Clown Linaz – mit einem seiner schrägen Auftritte – und die Band Grey Mole umrahmten die Vernissage.

«Vor einem Jahr wurde die Idee geboren, Füsse und Gesichter zu fotografieren», erklärte Roger Harrison an der Vernissage vom Samstag. Seine Foto-Ausstellung «feet & faces» (Füsse und Gesichter) im Theater Duo Fischbach zeigt, was man sonst kaum sieht: Füsse. «Ich habe rund 20 Personen gefunden, die sich fotografieren liessen. Vor allem die Älteren musste ich aber von der Idee überzeugen», sagte Roger Harrison. «Zum Teil habe ich Verwandte, Kollegen, Freunde und Freundinnen abgelichtet», so der Küssnachter Fotograf. Drei Tage hat er für die Vorbereitung der Ausstellung gebraucht. Im Untergeschoss des Theaters Duo Fischbach hängen jetzt seine Bilder. Die Besucher derVernissage versuchten, die Gesichter den «richtigen» Füssen zuzuordnen, was nicht immer einfach war. «Die meisten Fotos habe ich bei den Leuten zu Hause gemacht», meinte Harrison. Sogar in den USA hat Harrison für «feet & faces» einen Bekannten fotografiert: «Er ist eigentlich berühmt. Sein Onkel ist Fats Domino, der bekannte Rhythm’n’Blues-Musiker», meinte Harrison vergnügt. Die Bilder werden mit kleinen Scheinwerfern bestrahlt, was der Präsentation eine spezielle Note verleiht.

Kunst und Musik
Nach der Vernissage traten Clown Linaz und die Band Grey Mole ebenfalls im Theater Duo Fischbach auf. Mit Wortspielen, Akrobatik und seinem geliebten Klebeband zeigte Linaz einen seiner schrägen Auftritte. Seit 20 Jahren steht Linaz – eigentlich Lienhard Anz – als Clown, Komiker und Tänzer auf der Bühne. Der 44-Jährige hat ein total eigenständiges Programm auf die Beine gestellt, mit dem er das Publikum zu begeistern weiss. Sein Auftritt endete so bizarr, wie er begonnen hatte. Anschliessend liess die Band Grey Mole aus Luzern und Küssnacht den Abend dann mit Folk, Country, Jazz und filmmusikartigen Tönen ausklingen. Organisiert wurde der Anlass vom Innerschwyzer «Verein beflügelt. Musik & Kunst», der sich zum ersten Mal im Theater Duo Fischbach eingemietet hatte. Der «Verein beflügelt»kombiniert jeweils Kunst und Musik zu einem Gesamtpaket.
Feet & Faces
Die Ausstellung ist vom Dienstag, 16. bis Freitag, 19. Juni jeweils von 13.30 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Zur Website

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

15.06.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/EU4b9p