Präsident Heinz Hüsler präsentiert einen Teil der neuen Bekleidung des männerxang küssnacht. Bild: PD
Präsident Heinz Hüsler präsentiert einen Teil der neuen Bekleidung des männerxang küssnacht. Bild: PD

Musik

An der ersten Generalversammlung hatte männerxang schon Jubiläen

Der männerxang küssnacht führte am Valentinstag seine erste GV durch – und konnte bereits Jubiläen feiern. Wie ist das möglich?

Präsident Heinz Hüsler begrüsste seine Sängerkameraden zur 168. Generalversammlung des Männerchors Küssnacht respektive zur 1. ordentlichen Generalversammlung des männerxang küssnacht. Nach 167 Jahren hat sich der Männerchor im letzten Jahr einer Verjüngungskur unterzogen und sich neben einem neuen Outfit, einer Anpassung des Liederrepertoires auch einen neuen Namen verpasst.


Dirigent Jonathan Prelicz führt den Chor


Dieser Umbau des Männerchors Küssnacht zum männerxang küssnacht wurde im vergangenen Vereinsjahr mit verschiedenen Aktivitäten vollzogen. So übernahm im März 2017 der neue Dirigent Jonathan Prelicz die musikalische Führung des Chores. Im Juni überraschte der Chor die Pendler frühmorgens am Bahnhof in Küssnacht mit einem lockeren Auftritt. Zum Umbau passte auch der Auftritt am Tag der offenen Baustelle des Tunnels der Südumfahrung. Als eigentlicher Paukenschlag zur Geburt des Chores unter dem neuen Namen männerxang küssnacht wurde im Oktober das Richtfest Umbau Männerchor Küssnacht – männerxang küssnacht gefeiert. Diese Inszenierung fand sehr eindrücklich im Werkhof des Bezirks Küssnacht statt.


Männerchor Küssnacht lebt weiter


Der Männerchor Küssnacht lebt somit im männerxang küssnacht weiter. Dies macht es auch möglich, dass bereits bei der 1. GV Ehrungen vorgenommen werden konnten. So wurde Präsident Heinz Hüsler für seine 15-jährige sowie Mathias Bachmann und Sigi Jäger für ihre je 10-jährige Tätigkeit geehrt. Mathias Bachmann wurde zudem als Vizepräsident wiedergewählt. Auch Kassier Bruno Rickenbacher wird weiterhin als Kassier zur Verfügung stehen. Bruno Schacher wird neu das Amt des 2. Beisitzers und Sigi Jäger das Amt des Aktuars übernehmen.


Neue Sänger für Chorprojekt willkommen


Für ein Chorprojekt heisst der männerxang küssnacht neue Sänger herzlich willkommen. Es ist möglich, in der Zeit von April bis Juni am Projekt zur Vorbereitung und Durchführung des Konzertes «Nordische Klänge» mitzuwirken. Der männerxang küssnacht wird am Samstag, 23. Juni, um 19 Uhr in der Kirche Bethlehem in Immensee ein Konzert zum Thema «Nordische Klänge» aufführen. Die Proben dazu sind jeweils am Mittwochabend im Singsaal Seematt in Küssnacht. Der Start zu den wöchentlichen Proben erfolgt am Mittwoch, 4.April. Ein Probesamstag ist am 26. Mai geplant. Interessierte Sänger sind herzlich willkommen und melden sich unter jonathanprelicz@ gmail.com oder heinz. huesler@hwp.ch.


Bote der Urschweiz / pd

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

24.02.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/EDbsHQ