Grosses Engagement: Very Rickenbacher wurde zum Aktiv-Ehrenmitglied ernannt. Bild Edith Meyer
Grosses Engagement: Very Rickenbacher wurde zum Aktiv-Ehrenmitglied ernannt. Bild Edith Meyer

Musik

Dirigent wird Ehrenmitglied

Kürzlich durfte der Präsident Daniel Lottenbach die Spatzen- Familie zur 57. Generalversammlung im Monséjour-Zentrum am See begrüssen.

Speditiv wurden alle Traktanden an der Generalversammlung der Rigispatzen im kleinen Saal im Monséjour behandelt. Als Höhepunkt durfte die Ehrung des Dirigenten Very Rickenbacher, welcher nach 15 Jahren zum Aktiv-Ehrenmitglied ernannt wurde, bezeichnet werden. Auch wird er dieses Jahr bereits das 10. Mal das Jahreskonzert der Rigispatzen dirigieren. Der Präsident verdankte Very Rickenbacher sein grosses Engagement für die Rigispatzen und hofft auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Vier Mitglieder ohne Absenzen

Im vergangenen Vereinsjahr trafen sich die Rigispatzen insgesamt 62 Mal zu Proben und Auftritten. Als eigentliche Höhepunkte konnten im April das traditionelle Jahreskonzert, im August der Live-Radio-Auftritt am Hafenkonzert in Altnau, im September die Teilnahme am 19. Schweizerischen Blaskapellen-Treffen in Bischofszell, der Gastauftritt bei der Blaskapelle Peng in Deutschland im Oktober und im November das Konzert bei der Blaskapelle Bavaria in Sullens bezeichnet werden. Erstaunlich, dass der Präsident dieses Jahr vier Mitglieder für null Absenzen ehren durfte. Dies sind Werner Marfurt, Paul Matter, Very Rickenbacher und Daniel Lottenbach. An dieser Stelle möchten sich die Rigispatzen noch einmal recht herzlich bei allen Spendern, Helfern und Gönnern für ihre Grosszügigkeit bedanken.

Vizedirigent gewählt

Daniel Lottenbach (Präsident) wurde mit Applaus erneut für zwei Jahre als Präsident der Rigispatzen bestätigt. Auch Daniel Notter (Kassier) wurde für zwei weitere Jahre als Kassier bestätigt. Der Vorstand präsentiert sich deshalb wie bisher folgendermassen: Präsident Daniel Lottenbach, Vizepräsident Roland Rickenbacher, Kassier Daniel Notter, Beisitzer Urs Betschart und Aktuarin Patricia Meier. Mit viel Applaus wurden für ein weiteres Jahr unser Dirigent Very Rickenbacher und als Vizedirigent Roland Rickenbacher gewählt.

Posaunisten aufgenommen

An dieser Generalversammlung durften die Rigispatzen zweiNeumitglieder in die Spatzen-Familie wählen. Die Posaunisten Martin Amrein und Urs Küttel wurden mit viel Applaus in den Verein aufgenommen. Zusätzlich konnten die Rigispatzen René Krummenacher (Posaunist) für die Rigispatzen begeistern. Aus grosser Freude hielt René gleich vor der ganzen Versammlung eine schöne und imposante Willkommensrede.

Infos

www.rigispatzen.ch



Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

02.04.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/JJMW3r