Die Feldmusik und das Jugend-Blasorchester erfreuten das Küssnachter Publikum. (Bild: musikfest-2010.ch)
Die Feldmusik und das Jugend-Blasorchester erfreuten das Küssnachter Publikum. (Bild: musikfest-2010.ch)

Musik

Feldmusik mit Superman & Co

Am Samstag und Sonntag lud die Feldmusik Küssnacht zum Jahreskonzert ins Monséjour. Das Konzert stand unter dem Motto «Cartoon», und gespielt wurde Filmmusik aus Zeichentrickfilmen.

Das Jahreskonzert der Küssnachter Feldmusik war so etwas wie der krönende Abschluss eines ereignis- und erfolgreichen Musikjahres. Mit berechtigtem Stolz wurde auf der Einladung zum Konzert nochmals auf den ersten Rang am Schwyzer Kantonalmusikfest in Seewen hingewiesen. Dass diese Rangierung nicht zufällig war, stellten die Küssnachter Musikanten am Wochenende mit ihren fulminanten Auftritten nochmals unter Beweis. Unter der Leitung von Dirigent Michael Schönbächler wurde zum Thema «Cartoon» ein Programm mit Filmmusik aus berühmten Zeichentrickfilmen zusammengestellt und präsentiert.

Fingerzeig in die Zukunft

Superman, Tim und Struppi, Batman oder eine asiatische Ausführung von «Princess Monoke» erforderten einmal mehr, alle Register des musikalischen Könnens zu ziehen. Mit dabei war auch das Jugendblasorchester der Musikschule Küssnacht unter der Leitung von Dominik Hüppin. Das Jahreskonzert widerspiegelte nicht nur das Abbild bestandener und engagierter Musikanten. Es war auch ein Fingerzeig in die Zukunft mit einer vielversprechenden, neuen Musikantengeneration.

Weiter Infos

www.feldmusik-kuessnacht.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

23.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/ifnE3k