Sorgen gemeinsam für Gesang: Die Mitglieder des Männerchors bei ihrem Weihnachtskonzert im letzten Jahr.
Sorgen gemeinsam für Gesang: Die Mitglieder des Männerchors bei ihrem Weihnachtskonzert im letzten Jahr.

Musik

Männerchor Küssnacht: 160 Jahre

Der Männerchor Küssnacht am Rigi ist nicht nur einer der ältesten Männerchöre, sondern auch einer der ältesten Vereine überhaupt. Am 12. Juni findet zum 160. Geburtstag ein grosses Jubiläumsfest statt.

Erst um die Zeit des Gründungsjahres des Chores entstanden die ersten Vereine mit eigenem Vorstand. Im Mittelpunkt stand nicht nur die Freude am geselligen Zusammensein. Der unbegleitete vierstimmige Männerchorgesang gilt als eigentliche musikalische Neuerung im 19. Jahrhundert. Vereine spielen auch noch heute eine sehr wichtige und tragende Rolle im Gesellschaftsleben. Mit dem gleichen Elan wie damals macht sich der Männerchor heute auf den Weg ins 160.Vereinsjahr.

Jubiläumsvorbereitungen laufen

Der neu gewählte Vorstand und die frisch zusammengesetzte Musikkommission unterstützen den an der ausserordentlichen GV vom 3. Februar gewählten und bestausgewiesenen Dirigenten Peter Werlen bei der Vorbereitung des Jubiläumsauftrittes vom 12. Juni. Den 160. Geburtstag wird der Männerchor zusammen mit einem ebenfalls 160-jährigen Männerchor, mit einem attraktiven Frauen-Ensemble und einem aufgestellten Jugendchor feiern. Die Chlausjägergasse wird zu einer grossen Festwirtschaft umgestaltet. Hier werden die Chöre mit weltlicher Chorliteratur auftreten. Der Festabend klingt als musikalischer Höhepunkt bei der Aufführung von klassischen und geistlichen Gesängen in der Pfarrkirche Küssnacht aus.

Sänger gesucht

Zur Unterstützung sucht der Chor Männer, welche sich unter der professionellen Leitung des Dirigenten im gepflegten Gesang fördern und fordern lassen möchten. Das Repertoire reicht vom belebten Swing über Musicals, Evergreens, traditionelle Männerchorgesänge bis hin zur gehobenen klassischen Literatur. Zudem legt der Männerchor grossen Wert darauf, zeitgenössische Musikstücke in das Programm aufzunehmen. Neben der Pflege des anspruchsvollen Männerchorgesangs ist auch das Zusammensein in der geselligen Runde wichtig.

Interessierte können jetzt die Gelegenheit nutzen und in die Proben zur Vorbereitung des Jubiläumskonzertes vom 12. Juni einsteigen. Auch Neumitglieder werden wie alle Sänger des Chores von der besonderen Wirkungdes Singens begeistert und beeindruckt sein. Wer Lust hat, besucht die nächste Probe am Mittwochabend um 20.00 Uhr im Singsaal Seematt. Es ist keine Voranmeldung nötig. Man kann sich aber auch beim Präsidenten Heinz Hüsler, Tel. 041 854 70 70, heinz.huesler@hwp.ch, oder beim Vizepräsidenten Mathias Bachmann,Tel. 079 430 52 39, mathiasbachmann@ bluewin.ch, melden.



Weitere Infos

www.mckuessnacht.ch



Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

06.03.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/V3kYQK