Konnten als Neumitglieder begrüsst werden: Esther Styger (von links), Mario Schmid und Yvonne Reichlin.
Konnten als Neumitglieder begrüsst werden: Esther Styger (von links), Mario Schmid und Yvonne Reichlin.

Musik

Patrik Büeler neuer Präsident

Die 68. Generalversammlung des Jodlerklubs Echo vom Rigi stand im Zeichen eines Präsidentenwechsels. Edwin Bucher übergab das Amt an Patrik Büeler, der selbst schon seit fünf Jahren im Verein aktiv ist. Der Vorstand erhält zwei neue Gesichter, und auch die neuen Vorjodlerinnen konnten in den Klub aufgenommen werden.

Kürzlich ging die 68. Generalversammlung des Jodlerklubs Echo vom Rigi über die Bühne. Gekonnt und speditiv führte der abtretende Präsident Edwin Bucher durch die Generalversammlung. Er blickte in seinem Bericht mit Zufriedenheit auf das vergangene Vereinsjahr zurück.

Intensive Arbeit für Dirigenten

Dirigent Peter Hodel hob die intensive und herausfordernde Arbeit mit den jungen und neuen Jodlerinnen hervor. Mit den Kurkonzerten und Auftritten während des Sommers in Küssnacht, Merlischachen und Immensee konnte der Jodlerklub das kulturelle Leben im Bezirk bereichern. Erfolgreich und gemütlich liefen auch die Jodlerchilbi, der Jodlerabend und die Herbstkonzerte beim Verein und Publikum ab. Im vergangenenVereinsjahr hatte der Jodlerklub gesamthaft zehn Auftritte und 42 Proben zu bewältigen.

Neuer Präsident

Patrik Büeler wurde als neuer Präsident vom Jodlerklub Echo vom Rigi mit grossem Applaus gewählt. Neu in den Vorstand wurden Franz Betschart und Urs Gämperle gewählt. Mit grossem Applaus wurde auch der Dirigent Peter Hodel bestätigt.

Neue Vorjodlerinnen

Erfreulicherweise konnten die neuen Vorjodlerinnen Yvonne Reichlin und Esther Styger in den Klub aufgenommen werden. Mit Mario Schmid gab es einen weiteren Neuzuzug. Leider verlässt Pius Bättig den Jodlerklub aus beruflichen Gründen. Patrik Büeler wurde für seine fünfjährige Vereinstreue geehrt. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Leo Achermann und Klaus Hess zu Ehrenmitgliedern ernannt.

115 Jahre Vereinstreue

Für 35 Jahre Klubtreue wurde Peter Büeler geehrt. Für stolze 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Josef Odermatt und Hans Siegenthaler von Edwin Bucher geehrt. Als erste Amtshandlung ernannte der neue Klubpräsident Patrik Büeler seinen Vorgänger Edwin Bucher für seinen grossen Einsatz zum Wohle des Jodlerklubs zum Ehrenpräsidenten, was von seinen Jodelkollegen spontan mit grossem Applaus begrüsst und bekräftigt wurde.

NächsteAuftritte

Natürlich gibt es 2010 auch wieder einige Auftritte. Die Sennenkilbi vom 7. und 8. Februar war schon ein grosses Highlight. Die Jodlerchilbi wird am 15. August und der Jodlerabend am 2. Oktober durchgeführt. Natürlich gibt es wieder einige Kurkonzerte und Jodlermessen.

Infos und Daten unter

www.echovomrigi.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

09.03.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/UKm7fL