Bild Dance and Show Company
Bild Dance and Show Company

Bühne

Kurzstücke von Zentralschweizer Tanzcompagnien gesucht!

Drei Zentralschweizer Theaterhäuser – Burgbachkeller Zug, Südpol Luzern und Theater Uri - schliessen sich zusammen, um gemeinsam einen Kurzstücke-Abend von Zentralschweizer Tanzcompagnien zusammenstellen und auf ihren Bühnen zu zeigen. Dafür werden Kurzstücke von Tanzcompagnien mit Sitz in der Zentralschweiz gesucht.

Ziel ist es, dem Publikum unterschiedliche Ansätze im zeitgenössischen Tanz zu präsentieren, die Vielfalt der Zentralschweizer Tanzschaffenden zu zeigen, und Zentralschweizer Kurzstücke unter fairen Arbeitsbedingungen in Umlauf zu bringen. Dabei dient  Tanztransit als Plattform, wo sich regionale Tanzschaffende und Veranstalter vernetzen und ihre Kurzstücke touren können. Die IGTZ - Interessengemeinschaft Tanz Zentralschweiz übernimmt die Organisation und Produktion der Kurzstücke-Abende und betreut die 4-5 ausgewählten Tanzcompagnien. Der Kurzstücke-Abend ist eine Initiative von der IGTZ und wird im Rahmen des Pilotprojekts
Tanztransit von Reso – Tanznetzwerk Schweiz unterstützt.

Tanzstücke gesucht


Gesucht werden: Tanzstücke von professionellen Tanzcompagnien mit Sitz in der Zentralschweiz (Kanton Uri, Schwyz, Luzern, Zug, Obwalden, Nidwalden), Solo- und Gruppenstücke mit max. 4 Performern und Performerinnen mit maximaler Dauer von 20 Minuten. Die Premiere muss vor Eingabefrist öffentlich stattgefunden haben und das Stück muss für die Bühne geeignet sein (keine site-spezifischen Formate). Die Bühnengrüsse ist mit mind. 4m Breite x 6m Länge x 3.2m Höhe gegeben.

Geboten wird dafür eine feste Gagen pro Vorstellungsort gemäss t. Richtlinien inkl. kleine Entschädigung oder Verpflegung durch die Häuser vor Ort, Reisenkosten innerhalb der Schweiz, technische Betreuung während den Aufführungsdaten sowie die organisatorische Betreuung durch die IGTZ und die Gastspielhäuser.

Eingabe bis 15. Juni 2020


Als Aufführungsdaten sind Oktober 2020 (tba)  im Burgbachkeller Zug sowie im September 2021 (tba) Südpol Luzern und im Dezember 2021 (tba) im Theater Uri je eine Vorstellung vorgesehen. Die Bewerbung muss via Online-Formular eingereicht werden mit zahlreichen Unterlagen. Link zum Onlineformular: https://resodansesuisse.wufoo.com/forms/zlydfqk0xv8l22
Unvollständige Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden. Es ist zu beachten, dass die Infrastruktur der Gastspielorte unterschiedlich ist und mögliche technische Anforderungen der Tanzstücke angepasst werden müssen.

Ende Juni wird ausgewählt


Die Jury wählt gemeinsam 4 bis 5 Kurzstücke aus. Die Jury trifft Ende Juni 2020 ihre Auswahl. Mitte Juli 2020 werden die Compagnien über die definitive Auswahl per E-Mail informiert. Als Jurymitglieder amten Madeleine Flury, Burgbachkeller Zug; Vanessa Gerotto, Südpol Luzern; Michel Truniger, Theater Uri sowie in beratender Funktion: IGTZ – Interessengemeinschaft Tanz Zentralschweiz, Reso – Tanznetzwerk Schweiz

Autor

SchwyzKulturPlus

Kontakt

IGTZ – Interessengemeinschaft Tanz Zentralschweiz
Linda Magnifico und Claudine Ulrich
info@igtz.ch

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

29.05.2020

Webcode

schwyzkultur.ch/udmBi6