Comedians der Spitzenklasse: Ingo Oschmann (links) und Reto Zeller.
Comedians der Spitzenklasse: Ingo Oschmann (links) und Reto Zeller.

Bühne

Spitzen-Comedians sorgen für Lachsalven

Der Vorverkauf zum fünften Lachfestival «lachä am sey» in Lachen ist eröffnet. Die Kulturgruppe Begägnig am Sey hat dieses Jahr zwei Spitzen- Comedians engagieren können, die für ausufernde Lachsalven garantieren: Ingo Oschmann und Reto Zeller, beides Gewinner des Swiss Comedy Awards.

Am 4. und 5. Juni werden die Lachner Seeanlagen von donnernden Lachsalven erschüttert werden. Dafür werden zwei Comedians der Spitzenklasse sorgen. Ingo Oschmann, die Stimmungskanone aus der ostwestfälischen Humorhochburg Bielefeld, begeistert am Freitagabend mit seinem neuen Programm «Wunderbar – es ist ja so!». Diese Humorparty mit Pointensalven im Sekundentakt, voller verbaler Höhepunkte und menschlicher Abgründe wird kein Auge trocken lassen.

Gekonnte Improvisationen

Kein anderer Comedykünstler schafft den Spagat zwischen Stand up Comedy, Improvisation und feiner Zauberei so gekonnt wie er. Am Samstagabend wird der Innerschwyzer Reto Zeller, der letztes Jahr den Swiss Comedy Award gewann, das lachwillige Publikum von den Stühlen reissen. In haarsträubenden Geschichten mimt er den Schwyzer Herbert Hägi und verzaubert mit scharfsinnigen Liedern. Sein Programm «Seitenscheitel» sprüht geradezu vor schrägen Erzählungen und witzigen Songs. Übrigens, Reto Zeller lebte und arbeitete drei Jahre in Lachen.

Das Lachfestival findet am Freitag, 4., und Samstag, 5. Juni, jeweils um 20.15 Uhr auf den Festplatz am See in Lachen statt, der Vorverkauf ab sofort bei den Filialen der Bank Linth.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

14.05.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/h7SEVe