Das neue Corona-Kinderbuch aus Lachen. Bild Wörterseh Verlag
Das neue Corona-Kinderbuch aus Lachen. Bild Wörterseh Verlag

Literatur

Das neue Corona-Kinderbuch aus Lachen

Der Wörterseh Verlag aus Lachen gibt ein Buch für Kinder über Corona heraus. Es erklärt liebevoll gestaltet und getextet die Welt des Virus.

Wie erkläre ich meinem Kind, was das Coronavirus mit uns macht? Warum es nicht mehr in den Chindsgi oder die Schule kann? Warum es seine Grosseltern nicht mehr sehen darf? Was es selbst tun kann, um sich und andere zu schützen? Auf all diese Fragen gibt dieses Büchlein – auch dank den pfiffigen Illustrationen – nachvollziehbare Antworten. Alt Bundesrätin Doris Leuthard bringt es mit folgenden Worten auf den Punkt: »Ein kleines Buch mit wertvollem Inhalt für Jung und Alt. Und eine wunderbare Erklärungshilfe für Eltern.«

Die Menschen hinter dem Buch


Marcel Aerni, geb. 1962, ist hauptberuflich als Grafiker bei der Blick-Gruppe tätig. Dabei arbeitet er mit Pinsel und Stift, aber auch mit sämtlichen Möglichkeiten, die das digitale Zeitalter bietet. Er mag lange Wanderungen, das Zeichnen in der Natur und liebt es, abends Gitarre zu spielen. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.
 

Priska Wallimann, geb. 1972, arbeitet als Infografikerin bei der Blick-Gruppe. Sie sieht ihre Arbeit als visuellen Journalismus, als Kombination von Recherche, Zeichnen und Schreiben also. In ihrer Freizeit liebt sie es, zu zeichnen und zu fotografieren – am allerliebsten auf ihren Reisen durch Frankreich. Die Idee zur Geschichte »Corona – Das Virus für Kinder erklärt« entstand in den ersten Tagen Homeoffice während der Corona-Krise.

skp

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

14.04.2020

Webcode

schwyzkultur.ch/8D45ix