Sopranistin Monika Kunz und Pianistin Vilma Zbinden harmonierten auf der Bühne perfekt. Bild Katharina Gresch
Sopranistin Monika Kunz und Pianistin Vilma Zbinden harmonierten auf der Bühne perfekt. Bild Katharina Gresch

Dies & Das

Lieder von Joachim Raff und zwei Zeitgenossen mit Texten ergänzt

Freunde klassischer Musik kamen am Sonntagabend in Lachen auf ihre Kosten. Am Liederabend der Joachim Raff Gesellschaft wurden Werke von Joachim Raff, Richard Strauss und Richard Wagner zum Besten gegeben.

Im reformierten Kirchgemeindehaus in Lachen wurden nicht nur grossartige Lieder gesungen, sondern auch aus dem Leben des in Lachen aufgewachsenen Joachim Raff berichtet. Res Marty, Präsident der Joachim Raff Gesellschaft, hatte passende Stellen aus der von ihm geschriebenen Biografie ausgewählt. Musikalisch gestaltet wurde der Abend von der in Altendorf wohnhaften Sopranistin Monika Kunz und der Pianistin Vilma Zbinden aus Glarus. Letztere hat kürzlich Raff-Werke in Litauen aufgeführt und wird noch dieses Jahr gemeinsam mit ihrem Mann Daniel Zbinden eine CD mit Raff-Kompositionen veröffentlichen. Die beiden Frauen haben Lieder von Raff, Strauss und Wagner einstudiert. Mit unglaublichem Können trugen sie zahlreiche beschwingte, aber auch traurige Stücke vor. Die kräftige Stimme von Monika Kunz hallte durch den Saal, welcher leider nicht ganz gefüllt war.Trotzdem gab es immer wieder grossen Applaus für die beiden Frauen.

In Raffs Leben eingetaucht

Zwischen den musikalischen Darbietungen las Res Marty aus der umfangreichen Biografie vor. Er berichtete, wie Joachim Raff in jungen Jahren von Lachen loszog, auf Wanderschaft ging und nach Weimar fand. Im Lauf der Jahre kam es zur Zusammenarbeit mit vielen anderen Musikern, so auch mit Strauss und Wagner. Res Marty trug auch vor, wie Raff seine Frau Doris Raff Genast kennenlernte, für die er zahlreiche Lieder komponiert hat und von denen einige am Liederabend aufgeführt wurden. Das Publikum bedankte sich mit einem herzlichen Applaus und konnte anschliessend einen Apéro geniessen.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger (Katharina Gresch)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

05.05.2015

Webcode

www.schwyzkultur.ch/uitb22