Das Schweizer Tourneetheater «Das Zelt» schlägt seine Planen zum ersten Mal in Lachen auf. Bild zvg
Das Schweizer Tourneetheater «Das Zelt» schlägt seine Planen zum ersten Mal in Lachen auf. Bild zvg

Dies & Das

Schweizer Top-Acts in Lachen

«Das Zelt» gastiert vom 12. bis am 25. März zum ersten Mal in der Hafenanlage in Lachen. Mit im Gepäck sind hochkarätige Stars der Schweizer Musik- und Comedy-Szene.

Zu den Highlights des Gastspiels zählt der Auftritt von Swiss Swing. In dieser Show präsentiert das Phil Dankner Orcheschter Big-Band-Sound vom Feinsten, kombiniert mit Folklore und Comedy. Mit dabei sind Comedy-Grösse Marie-Thérèse Porchet, Mister Schweiz Jan Bühlmann und Volks - musik-Star Carlo Brunner. So viel sei verraten: Jan Bühlmann wird sein Debüt als Sänger geben. Direktor Adrian Steiner freut sich, ein hochkarätiges Comedy-Programm präsentieren zu können. Den Auftakt macht Fabian Unteregger mit seinen genialen Parodien.

Duo Fischbach mit Best of

Für herzhafte Lacher sorgt auch das Duo Fischbach. Das bünzlige Traumpaar zeigt in «Best of Duo Fischbach» die Glanznummern aus sieben Programmen. Auch Massimo Rocchi, der seine neue Heimat studiert und dabei eine umfassende Schweiz-Enzyklopädie erschaffen hat, oder Andreas Thiel mit seinen messerscharfen Pointen bieten erstklassige Unterhaltung.

Kultiges Comedystück

Längst Kult und wieder mit auf Tournee ist das Comedystück Caveman über die kleinen Unterschiede zwischen Mann und Frau. Ein sicherer Garant für ein abwechslungsreiches Programm ist auch das Line up des Comedy Club 2011. Da muss sich das Publikum nicht entscheiden, ob es lieber den Kabarettisten und Magier Michel Gammenthaler, geniale Parodien von Michael Elsener, Ex-Miss und Stand-up Comedian Stéphanie Berger, den Spitzenakrobat Noah Chorny oder die Multi- Instrumentalisten Heinz de Specht sehen möchte. Denn beim Comedy Club sind sie alle dabei.

Musikalische Perlen

Für musikalische Höhepunkte sorgt Philipp Fankhauser, der mit seinen erfolgreichen Alben in der Tradition der ganz grossen Blues Sänger steht. Zu den musikalischen Perlen zählen auch I Quattro. Die vier Tenöre interpretieren Schweizer Hits wie Paolas «Blue Bayou» oder Gotthards «Anytime, Anywhere» stimmgewaltig und überraschend neu. Bei der A-cappella-Formation Bliss dreht sich alles um den Eurovision Song Contest. In einer fulminantenShow reisen sie durch Songs, Zeit und Stile.

Kinder erwünscht

Für die kleinen Zuschauer steht im Kinderzelt «Jim Knopf und Lukas, de Lokifüehrer» auf dem Programm. Das Dialektmusical nimmt Gross und Klein mit auf eine abenteuerliche Reise.

Vorverkauf

www.daszelt.ch ,
T 0848 000 300

www.ticketcorner.ch ,
T 0900 800 800

RailAway SBB: Ermässigtes Rail-Away-Kombi-Angebot erhältlich
am Bahnhof oder beim Rail Service 0900 300 300

Infos und Programm

www.daszelt.ch

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

09.03.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/CfMga6