Dies & Das

Vorverkauf für Dixie-Brunch gestartet

In Zusammenarbeit mit dem Strandbad Seefeld in Lachen lädt die Kulturgruppe Begägnig am Sey zu einem gemütlichen Brunch ein. Musikalisch werden die Zigerhorns die Gäste mit Jazzmelodien verwöhnen.

Urwürzig guet, und seit dem 24. April 1463 zertifiziert,schon 550 Jahre lang – das ist der Glarner Schabziger. So lange gibt es die Zigerhorns zwar noch nicht, aber urwürzig guet wollen und können sie ihre Musik machen. Ihre Vorbilder sind in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts zu suchen, von Jelly-Roll Morton über Louis Armstrong bis Duke Ellington und viele mehr. Die Mehrheit der Herren im gesetzten Alter hat schon zur Zeit ihrer Jugend zusammen gejazzt, inzwischen haben sie in verschiedensten Formationen ihr Hobby gepflegt und ihre Kunst entwickelt. So ist es nur logisch, dass die Band homogen und professionell auftritt.

Swing, Drive und Groove

Eine fetzige Musik: Das ist die Qualität, die ihre Anhänger begeistern. In ihrer Heimat, dem Glarnerland, sind die Zigerhorns eine feste Grösse. Kaum ein grösserer Anlass geht ohne ihr Mittun über die Bühne. Und seit der dreiwöchigen Tournee in Australien 1993 sind sie gar international bekannt. Umso mehr freut es die Kulturgruppe Begägnig am Sey, die Zigerhorns in Lachen zum Brunch-Konzert begrüssen zu dürfen. Das reichhaltige Brunchbüfett lässt keine Wünsche offen. Die Platzzahl für den Brunch ist beschränkt, daher empfiehlt es sich unbedingt, vorher die Eintrittskarten kaufen. Sie gelten als Reservation.

Der Anlass findet am Sonntag, 23. August, von 10 bis 14 Uhr im Strandbad Seefeld in Lachen statt. Der Eintritt für das Konzert ist frei, es gibt eine Künstlerkollekte. Der Vorverkauf für den Brunch läuft ab sofort im Strandbad Seefeld. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt (Festzelt).

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger (eing.)

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

22.07.2015

Webcode

schwyzkultur.ch/6pUTNg