Der in Lachen wohnhafte Charles Luis hat eine neue Single veröffentlicht. Bild zvg
Der in Lachen wohnhafte Charles Luis hat eine neue Single veröffentlicht. Bild zvg

Musik

Ein weiterer Song von Charles Luis

Der in Lachen wohnhafte Kubaner hat eine neue Single veröffentlicht.

Im April hat der Kubaner Charles Luis die Single «Bésame lento» veröffentlicht, nun folgt mit «2 locos» die nächste. «2 locos» – auf deutsch «Zwei Verrückte» – ist der mittlerweile vierte eigene Song des 31-Jährigen, der seit rund acht Jahren in Lachen wohnt. Nachdem die beiden ersten 2018 in der Schweiz aufgenommen wurden, trat Charles Luis im vergangenen Jahr in seiner Heimat mehrfach vor Tausenden von Leuten auf und konnte sich so ein Netzwerk aufbauen, das ihn nun zu den bekanntesten Reggaeton-Produzenten Kubas, DJ Unic und DJ Master Vega, führte. «Die Chemie hat von Anfang an gestimmt», sagt der Sänger. Charles Luis schreibt alle seine Lieder selber. «2 locos» handelt vom Kennenlernen zwischen ihm und seiner Frau Caroline. Sie wollte auf dem karibischen Inselstaat Spanisch lernen, er trat im Touristenort Viñales als Sänger einer Salsaband auf. Der Rest ist Geschichte: Mittlerweile sind Charles Luis, der mit richtigem Namen José Luis Charles Costa heisst, und Caroline verheiratet, Eltern des zweijährigen Wilson und ein eingespieltes Team.

Den Menschen Freude bereiten


Wie der Lachner erklärt, bedeute der Produzentenwechsel einen Neustart. Auf Kuba gehört er zurzeit zu den 20 beliebtesten Sängern. So erstaunt es nicht, dass ein weiterer Song von ihm – «tu eres para mi», den er für seinen Sohn geschrieben hat – für die kubanische Telenovela «volver a mirar» ausgewählt worden ist, die voraussichtlich ab Herbst ausgestrahlt wird. «2 locos» wird nicht nur auf Radio Zürisee gespielt, auch viele Radiostationen und Online-Radios auf der ganzen Welt haben den Song in die Playlist aufgenommen. «Ich möchte mit meiner Musik möglichst vielen Menschen Freude bereiten», sagt der 31-Jährige, der von der ganz grossen Bühne träumt und hofft, bei einem Plattenlabel einen Vertrag zu bekommen. Die Single «2 locos» kann auf allen digitalen Plattformen heruntergeladen werden, das Video dazu gibt es auf You-Tube.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger / Irene Lustenberger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

13.08.2020

Webcode

schwyzkultur.ch/dMUfJq