Herbert Leiser spielt im Film «Der Wüstenkäser» Hans Güntisberg, der im Film kurzzeitig das Spital aufsuchen muss. Bild Andreas Züger
Herbert Leiser spielt im Film «Der Wüstenkäser» Hans Güntisberg, der im Film kurzzeitig das Spital aufsuchen muss. Bild Andreas Züger

Film

Aus Spital wird Filmkulisse

Am Freitag wurden im Spital Lachen Dreharbeiten zum Schweizer Film «Der Wüstenkäser» gemacht.

Von den Menschen hält Hans Güntisberg nicht mehr viel. Der verwitwete Käser hat seine Lebensfreude nach dem Tod seiner Frau verloren, zusätzlich läuft es in der Käserei wirtschaftlich schlecht. Aber eine überraschende Entdeckung im Geissenstall verändert das Leben von Hans grundlegend. Rashid Mamadou, der sich illegal in der Schweiz aufhält und für eine Operation seiner Tochter Geld verdienen will, liegt fiebergeplagt eines Morgens in der Scheune des Käsers. Hans will ihn zuerst verjagen, verzichtet jedoch aufgrund Intervention seiner Tochter darauf und lässt den Afrikaner im Ziegenstall. So nimmt die Geschichte des Films seinen Lauf, welcher dann dank Rashid zu einem guten Ende kommt.

Lockeres Ambiente auf dem Set

Auf dem Set herrschte ein auffallend lockeres, aber dennnoch zum Teil hektisches Ambiente, das aber der deutsche Regisseur Markus Welter mit kluger Wortwahl und Durchsetzungsvermögen jederzeit im Griff hatte. Auch den Statisten, die im Spital Lachen arbeiten, wurde jegliche Nervosität genommen. Für Welter ist «Der Wüstenkäser» der zweite Langspielfilm als Regisseur. Die Hauptrolle des Käsers wird von Herbert Leiser gespielt, der im 2007 erschienenen Film «Tell» an der Seite von Mike Müller und Axel Stein auftrat. Nebendarsteller ist unter anderem auch der Schweizer Schauspieler Leonardo Nigro, der nicht zum ersten Mal zusammen mit Herbert Leiser vor der Kamera steht. Nigro spielt im Film seinen Schwiegersohn. Die andere Hauptrolle als Rashid Mamadou wird von Alois Moyo gespielt. Er hat mit Stars wie Morgan Freeman oder Daniel Craig zusammengearbeitet. Der Film wird im nächsten Jahr auf einem der Kanäle des Co-Produzenten Schweizer Fernsehen ausgestrahlt.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Film

Publiziert am

24.11.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/fPQcZr