Patrik Rüegg zeigt in seiner Galerie Bilder thailändischer Künstler. Bild pd
Patrik Rüegg zeigt in seiner Galerie Bilder thailändischer Künstler. Bild pd

Kunst & Design

Neue Kunstgalerie in Lachen

Im Dorfkern von Lachen eröffnet morgen Donnerstag eine neue Galerie für zeitgenössische Kunst. Das Lokal mit dem Namen Salaila bietet moderne Kunstbilder aus Öl- und Acrylfarben.

Schon bald wird es jedem, der durch das Dorf Lachen spaziert, auffallen. Farbenkräftige Kunstwerke mit verschiedenen Motiven – von abstrakt über Tierbilder bis zu inspirativen asiatischen Sujets – entführen die Blicke in Richtung Schaufenster der Kunstgalerie Salaila. «Die meisten der hier ausgestellten Kunstbilder sind von thailändischen Künstlern gemalt worden», erläutert Patrik Rüegg, Besitzer der Galerie. «Meine Frau ist von Thailand, und so pflegen wir einen ganz persönlichen Kontakt zu den Künstlern.» Viele der Kunstschaffenden sind Jungtalente, welche mit viel Engagement und Inspiration an das Werk gehen. Die Galerie hat jeweils donnerstags von 14 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Morgen findet von 16 bis 19 Uhr ein Eröffnungs-Event statt, zu welchem Interessenten herzlich eingeladen sind.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

10.08.2016

Webcode

schwyzkultur.ch/esTDMZ