«Feuer und Flamme» in Altendorf: Gespannt lauschten die Kinder auf ihren Kissen dem Abenteuer von Lorenz, dem Feuerdrachen. Bild Claudia Fischer
«Feuer und Flamme» in Altendorf: Gespannt lauschten die Kinder auf ihren Kissen dem Abenteuer von Lorenz, dem Feuerdrachen. Bild Claudia Fischer

Literatur

Geschichten rund ums Feuer

Am Freitagabend fand auch an Märchler Schulen die Schweizerische Erzählnacht statt. Das Motto «Feuer und Flamme» bot Gelegenheit, für eine eindrückliche Umsetzung.

In Tuggen eröffnete die Feuertänzerin Juliane Rabestein mit ihrer atemberaubenden Feuershow auf dem Schulhofplatz Eneda die Erzählnacht. Der Funken sprang auch sogleich über und die 3. bis 6. Klässler verfolgten gebannt den akrobatischen Feuertanz. Anschliessend ging es im Schulhaus feurig weiter: In kleine Gruppen aufgeteilt, konnten die Primarschüler sieben verschiedene Posten rund um das Thema Feuer und Flamme entdecken. Spielerisch und kontrastierend zum Schulalltag sollten sich die Kinder mit dem Wort und seiner Bedeutung auseinandersetzen und sich auch einmal fragen, wie denn Feuer klingen könnte, oder sie wurden mit Zungenbrechern und Geschicklichkeitsübungen zum bewegten Lesen animiert. Für die jüngeren Teilnehmer (Kindergarten bis 2. Klasse) verwandelte sich das Schulhaus Dorfhalde für eine Nacht in eine Hexenschule, in der Geschichten und Märchen erzählt und selber erfunden wurden.

Vorlesestunden

Auch in Altendorf lauschten über 50 Kinder im Breitenhof den vom Bibliotheksteam Altendorf erzählten Geschichten zum Thema Feuer und Flamme. Die Vorlesestunde fand bei den eingeladenen Kindergarten- bis Viertklasskindern und ihren Eltern so grossen Anklang, dass der Breitenhof beinahe aus allen Nähten platzte. Trotzdem lauschte die Kinderschar gespannt und konzentriert der Geschichte von Lorenz, dem Feuerdrachen, der unbedingt Feuer spucken möchte. Der liebenswerte Drache wurde dann auch gleich beim gemeinsamen Zeichnen verewigt, bevor eine zweite Geschichte eines Feuerwehrmädchens sowie ein heisser Punsch draussen am Feuer den gelungenen Abend beendeten.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

12.11.2012

Webcode

www.schwyzkultur.ch/UxkdTu