Im Juni 2012 wird in der March gejodelt. Bild NZZ
Im Juni 2012 wird in der March gejodelt. Bild NZZ

Musik

March erhält Jodlerfest-Zuschlag

Die rund 400 Delegierten des Zentralschweizer Jodlerverbands entschieden am Samstag einstimmig, die March das Zentralschweizerische Jodlerfest 2012 durchführen zu lassen.

Freude herrschte am Samstag nicht nur bei der Konzeptgruppe aus der March, sondern auch bei den Verantwortlichen des Zentralschweizer Jodlerverbandes (ZSJV). ZSJV-Präsident Markus Riedweg und der designierte OK-Präsident des Zentralschweizerischen Jodlerfestes 2012 in der March, Regierungsrat Walter Stählin, betonten die Brauchtums- und Traditionsverbundenheit der March.

Lachen als Festort

Das 58. Zentralschweizerische Jodlerfest 2012 wurde von einer Konzeptgruppe, bestehend aus Mitgliedern der Märchler Jodlerklubs, in die March geholt; es sind dies der Jodlerklub Maiglöggli, Lachen, das Jodelchörli am St. Johann, Altendorf, der Jodlerclub Sängertreu, Siebnen, und der Jodlerklub Bärgblüemli, Wangen. Stählin hob besonders hervor, dass «die Märchler Klubs dieses Fest gemeinsam organisieren».

50 000 Besucher

Laut Regierungsrat Walter Stählin wird in den Seeanlagen in Lachen eine Festmeile, das Jodlerdörfli, entstehen. Aber auch in Nachbargemeinden werden Festlokalitäten beigezogen. Das 58. Zentralschweizerische Jodlerfest 2012 findet vom 22. bis 24. Juni statt. Es wird mit gut 2500 aktiven Jodlerinnen und Jodlern,Alphornbläsern und Fahnenschwingern gerechnet. Erfahrungszahlen zeigen auf, dass die drei Festtage jeweils um die 50 000 Besucherinnen und Besucher anziehen.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

01.02.2010

Webcode

www.schwyzkultur.ch/fBP9Er