Ob Trompete, Posaune, Klarinette, Schlagzeug oder Saxofon – die Lachner Primarschüler liessen sich vom Harmonie Musikverein Lachen Instrumente zeigen.
Ob Trompete, Posaune, Klarinette, Schlagzeug oder Saxofon – die Lachner Primarschüler liessen sich vom Harmonie Musikverein Lachen Instrumente zeigen.
Ob Trompete, Posaune, Klarinette, Schlagzeug oder Saxofon – die Lachner Primarschüler liessen sich vom Harmonie Musikverein Lachen Instrumente zeigen.
Ob Trompete, Posaune, Klarinette, Schlagzeug oder Saxofon – die Lachner Primarschüler liessen sich vom Harmonie Musikverein Lachen Instrumente zeigen.

Musik

Schüler werden zu Musikern

Der Harmonie Musikverein Lachen stellte gestern und vorgestern den Lachner Primarschülern Instrumente vor.

Der Harmonie Musikverein Lachen (HMVL) macht sich aktiv auf die Suche nach Nachwuchs. Deshalb stellten renommierte Musiker des HMVL und Musiklehrer der Musikschule Lachen-Altendorf den Zweit- bis Fünftklässlern Instrumente vor, die in einem Musikverein gespielt werden. Da im Lehrplan Musik auch Instrumentenkunde inbegriffen ist, hat der HMVL diese beiden Vormittage organisiert.

Parcours zum Ausprobieren

So konnten die Lachner Schüler nicht nur den Ausführungen und dem Spiel der Fachpersonen lauschen, nein, sie konnten die Instrumente auch selber ausprobieren. In einem Parcours durch acht Klassenzimmer konnte in die Holz- und Blechblasinstrumente geblasen oder aufs Schlagzeug gehauen werden. Die Musiklehrpersonen gaben tatkräftig Tipps zur richtigen Lippenspannung oder der Blastechnik, und bei den Schülern war die Freude gross, wenn sie es schafften, dem Instrument einen Ton zu entlocken. Die Kinder zeigten sich interessiert und wissbegierig und löcherten die Fachpersonen mit Fragen.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

25.11.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/eLMUFw