Der Jodlerklub Maiglöggli und seine Gäste wussten die Zuhörer am volkstümlichen Kirchenkonzert zu begeistern. (Bild: Janine Jakob)
Der Jodlerklub Maiglöggli und seine Gäste wussten die Zuhörer am volkstümlichen Kirchenkonzert zu begeistern. (Bild: Janine Jakob)

Volkskultur

Es wurde gejodelt wie Engel

Der Jodlerklub Maiglöggli lud am Samstagabend in Lachen zum volkstümlichen Kirchenkonzert mit musikalischen Sondereinlagen ein.

Am Samstagabend fand das traditionelle, volkstümliche Kirchenkonzert vom Jodlerklub Maiglöggli in der Pfarrkirche Lachen statt. Unter der Leitung von Hans Bruhin hat der Lachner Jodlerklub ein vielseitiges Programm mit Liedern verschiedenster Schweizer Komponisten geboten. Eröffnet wurde das Konzert mit heimatlichen Alphornklängen, gespielt von Peter Dobler, wobei ihn Fred Stocker an der Orgel begleitete. Erich Meyer vom Jodelklub Maiglöggli führte durch den Abend. Den zahlreichen Zuschauern bot er detaillierte Hintergrundgeschichten der jeweiligen Komponisten, unter anderem von Dölf Mettler, aber auch vom speziell geschätzten Fred Stocker. Er habe es verstanden, dem Jodelklub Maiglöggli auf eindrückliche Art aufzuzeigen, was ein Jodel sein kann, erklärte Meyer. Für seine schönen Werke voller Ausdruckskraft dankte er im Namen des ganzen Klubs, worauf jener von ihm «En Jodel» gekonnt gesungen hat.

Fröhliche Laune

Im Anschluss wurde das 2009 entstandene Duett Cridea mit Sandra Dobler und Pius Cavegn, beide bekannt aus dem Jodelklub Maiglöggli Lachen und dem Jodlerklub Bärgblüemli Wangen, vorgestellt. Bei ihren qualitativ hohen musikalischen Darbietungen wurden sie von Beatrice Oetiker am Akkordeon begleitet. Als weitere Gäste trat das Echo vom Gängigerberg mit Albert Marty, Sigi Weber und Ernst Beeler auf. Die Schwyzerörgeli-Klänge schienen die bereits fröhliche Laune der Besucher noch zu steigern. Ob beim «Kameradenjutz» von Fredy Wallimann oder der «Alpennacht» von Robert Fellmann, der Jodelklub Maiglöggli wusste einmal mehr die Zuhörer, welche die ganze Kirche füllten, mit ihren engelhaften Stimmen zu begeistern.

Weitere Infos

www.maigloeggli-lachen.ch

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Brauchtum / Feste

Publiziert am

29.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/Ks5csf