Salvatore Martone (von links), die neue Sängerin Mary Crane, Savannah Childers und Pirmin Betschart. Bild: manvarle
Salvatore Martone (von links), die neue Sängerin Mary Crane, Savannah Childers und Pirmin Betschart. Bild: manvarle
Mary Crane, die neue Sängerin von Infinitas. Bild manvarle
Mary Crane, die neue Sängerin von Infinitas. Bild manvarle

Musik

Infinitas ist wieder vollzählig

Die Muotathaler Band hat nach langer Suche eine neue Sängerin gefunden.

Nun ist es endlich so weit, und die Muotathaler Melodic-Metal-Band Infinitas ist wieder komplett. Seit Herbst letzten Jahres waren sie nach dem Austritt von Sängerin Andrea Böll auf der Suche nach einer Nachfolgerin. Einige Bewerbungen seien bei der Band eingegangen. «Wir haben uns bewusst genügend Zeit genommen», sagt Bandmitglied Piri Betschart aus Muotathal. Das Corona-Jahr sei dafür ideal gewesen. «Zwischenzeitlich ist uns die Idee gekommen, die Band sogar mit zwei Sängern zu ergänzen, sodass wir sanfte und harte Töne abdecken können», erklärt er weiter. Mit der jetzigen Sängerin hätten sie aber jemanden gefunden, der sowohl die musikalischen wie auch zwischenmenschlichen Erwartungen bestens erfülle.

«Mary hat die gleiche Denkweise wie wir»


Mary Crane nennt sich die gebürtige Ostschweizerin, welche nun in Muotathal wohnt. «Mary hat die gleiche Denkweise wie wir. Sie möchte auch von der Musik leben und setzt alles auf diese eine Karte», betont Betschart gegenüber dem «Boten». Derweil probt die Band für ihre nächsten Auftritte im Herbst. Gleichzeitig seien sie auch schon an neuen Songs dran. Diese sollen eingängiger sein, verrät der Muotathaler.

Bote der Urschweiz / Jasmin Reichlin

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

01.07.2021

Webcode

www.schwyzkultur.ch/YkshUh