Wird das «Alpenrösli» zum Brodeln bringen: Der Blues-Rock-Gitarrist Eric Sardinas.
Wird das «Alpenrösli» zum Brodeln bringen: Der Blues-Rock-Gitarrist Eric Sardinas.

Musik

Blues-Grösse im «Alpenrösli»

Eric Sardinas wurde imVorprogramm von Johnny Winter in der Bluesszene bekannt. Nun füllt er als Blues-Rock-Gitarrist selber Hallen. Der Musiker wird mit seiner Band im November Muotathal beehren.

Es haben schon einige Rockgrössen den Weg nach Muotathal gefunden. Seit Jahren organisiert der Verein «Sound- und Fassfreunde» im «Alpenrösli» Rock-’n’-Roll-Konzerte bekannter Musiker. «Quireboys», Dan Baird (Ex-«The Georgia Satellites », «Rhino Bucket» und «Rose Tattoo » sind nur einige Namen.

220 Musikfans

Die Bands kommen gerne, sie lieben es, im rustikalen «Alpenrösli» im Herzen des Dorfes Muotathal zu spielen. Jeder Musiker, der den Weg ins «Alpenrösli» fand, schwärmte von der speziellen Atmosphäre, den Menschen und der brachialen Bergkulisse. Die Bands werden jeweils von rund 220 begeisterten Musikfans gefeiert. Die Stimmung brodelt.

Ein Jahr Pause


Letztes Jahr unterbrachen die neun Vereinskollegen von «Sound- und Fassfreunde» ihre Konzertreihe. «Wir waren alle sehr beschäftigt», so Carlo Iten. Im November gibts jedoch wieder Rock ’n’ Roll: Der bekannte Blues-Rock-Gitarrist Eric Sardinas wird mit seiner Band «Eric Sardinas and Big Motor» im «Alpenrösli» spielen. «Sie haben sich morgens um 08.00 Uhr mit ihrem Nightliner angemeldet», lächelt Iten. Der Muotathaler Klub «Sound- und Fassfreunde» besteht aus neun musikbegeisterten Mitgliedern, die allesamt viel Zeit und Energie für ihre Rockevents aufwenden. Einen kleinen Zustupf sichert sich der Klub jeweils mit dem Betrieb einer Fasnachtsbar. «Wir freuen uns auf einen Abend voller Rock ’n’ Roll und guter Stimmung», so Iten.

Vorverkauf startet

Das Konzert von «Eric Sardinas and Big Motor» findet am 15. November in einer Holzhütte im Garten des Muotathaler «Alpenrösli » statt. Als Vorband spielt die Muotathaler Rockabilly-Band «Five ’n’ a Half Thumbs». Tickets sind ab 20. Oktober im «Alpenrösli » erhältlich.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

17.10.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/c5Ww4M