Die Jubilare Heinz Schelbert, Bruno Gwerder, Alexander Gwerder, Leo Betschart und Ivan Vidmar (von links). Bild: PD
Die Jubilare Heinz Schelbert, Bruno Gwerder, Alexander Gwerder, Leo Betschart und Ivan Vidmar (von links). Bild: PD

Musik

Musikverein Muotathal ehrte Jubilare

An der Generalversammlung des Musikvereins Muotathal konnten diverse Jubiläen gefeiert werden. Bruno Gwerder ist nun
mittlerweile sagenhafte 65 Jahre im Verein tätig.

Präsidentin Corin Schmidig konnte 26 Aktiv- und Ehrenmitglieder, 1 Kandidaten und die Fahnengotte Anneliese Schelbert begrüssen. Nachdem das Protokoll und die Jahresrechnung genehmigt worden waren, ging es über zum dritten Jahresbericht der Präsidentin, der einen Einblick in das verflossene Vereinsjahr gab. Ein erster Höhepunkt war der Kantonale Veteranentag, bei dem das Aktivmitglied Kari Suter für 60 Jahre im Musikverein geehrt wurde. Anschliessend an die Tage hat der Musikverein ihm zu Ehren beim Gasthaus Post ein Ständli gespielt. Neben intensiven Proben und einem Probetag wurden die Musikanten noch zum Weissen Sonntag, zur Firmung und zur Prozession an Fronleichnam aufgeboten.

Drei Austritte und ein Eintritt

Dann folgte auch schon der zweite Höhepunkt, das Junifäscht, bei dem Gross und Klein willkommen geheissen wurden. Zum gemütlichen Teil des Vereinsjahres zählten auch dieses Jahr der Skitag und die jeweiligen Nachtessen nach dem anstrengenden Probetag sowie nach der Messebegleitung. Auch Dirigent Ivan Vidmar streifte in seinem Jahresbericht nochmals die verschiedenen Auftritte. Auch dieses Jahr tat sich im Traktandum Ehrungen wieder einiges. Bruno Gwerder durfte dieses Jahr für sagenhafte 65 Jahre ein Präsent von Präsidentin Corin Schmidig entgegennehmen. Leo Betschart bekam für 50 Jahre und Alexander Gwerder und Heinz Schelbert für 35 Jahre ein von ihnen ausgesuchtes Präsent. Auch Dirigent Ivan Vidmar wurde für 20 Jahre Vereinstätigkeit geehrt. Für Auftritts- und Probenbesuche konnten mit Corin Schmidig, Heiri Suter, Patrick Suter, Martin Heinzer, Heinz Schelbert, Benno Betschart, Pia Schelbert, Nelci Gwerder, Kari Suter und Margrith Ulrich wiederum zahlreiche Aktivmitglieder geehrt werden. Dieses Jahr hatte der Musikverein leider drei Austritte zu verzeichnen. Dem gegenüber stand aber der Eintritt von Eduardo da Rosa Rodrigues nach dem Kandidatenjahr.

In den Ämtern bestätigt

Bei den Wahlen ging es dann etwas ruhiger zu und her. Präsidentin Corin Schmidig, Dirigent Ivan Vidmar, Kassier Heiri Suter, 1. Beisitzerin Karin Betschart- Gwerder, 1. Revisor Patrik Suter und Veteranenobmann Theo Schelbert wurden für zwei weitere Jahre in globo in ihren Ämtern bestätigt. Die nächsten Auftritte des Musikvereins sind am 18. Juni am Junifäscht und das Ständli am 27. Juni bei der Husky-Lodge.

Bote der Urschweiz (pd)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

14.06.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/WV9CuP