Stimmungsvoll: Die Bläsergruppe und der Musikverein Muotathal stimmten auf Weihnachten ein.
Stimmungsvoll: Die Bläsergruppe und der Musikverein Muotathal stimmten auf Weihnachten ein.

Musik

Weihnachtszauber in Kirche

Unter der Leitung von Ivan Vidmar luden die Bläsergruppe und der Musikverein Muotathal zum feierlichen Winterkonzert.

Vor Kurzem fand in der Pfarrkirche das Winterkonzert des Musikvereins statt. Als gemütlichen Start gabs ein kleines Kinderkonzert. Mit vier Stücken stimmten sich die Kleinen auf Weihnachten ein. Als Dankeschön fürs Stillsitzen stand am Schluss sogar der Samichlaus mit einem kleinen Geschenk für sie bereit. Anschliessend startete die Bläsergruppe vor einer gut gefüllten Kirche das eigentliche Konzert. Mit vier Stücken zauberte sie eine weihnächtliche Stimmung in die Pfarrkirche. Nach einem gemeinsamen Stück machte der Musikverein mit seinem Programm weiter.

Bekannte Melodien

Nach einer weihnächtlichen Eröffnungsmusik machte er mit der bekannten Titelmelodie von «Drei Haselnüsse fürAschenbrödel» und einer rasanten «Petersburger Schlittenfahrt » weiter. Auch «Ave Maria» mit Solist Martin Heinzer, die «Aurelia Serenade» mit den Solisten Andrea Steiner und Annakatharina Betschart und eine eigens von Ehrendirigent und Komponist Kari Suter für diesenAbend komponierte Melodie «Adventsgedanken» für drei Solostimmen waren Teil des Programms. Zum Abschluss spielten sie dann noch «Stille Nacht», welches alle so richtig auf Weihnachten eingestimmt hat.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

22.12.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/J6HErj