Annemarie Poschung: «Der lange Weg zum Glück» Leinwand 100 x 100 cm (Ausschnitt)
Annemarie Poschung: «Der lange Weg zum Glück» Leinwand 100 x 100 cm (Ausschnitt)

Kunst & Design

Annemarie Poschung: «Brauche Spannung»

Die Freienbacherin Annemarie Poschung steht fast täglich im Atelier. Ab dem 21. August stellt sie ihre Werke im «Seedamm Plaza» aus.

«Das Malen bedeutet mir alles, ich möchte damit Freude auslösen und Positives bewirken», sagt Annemarie Poschung. «Ein Bild ist für mich gut, wenn es harmonisch ist.» Mit diesem Credo steht die 1938 in Freienbach geborene Annemarie Poschung fast täglich im Atelier und arbeitet an ihren experimentellen und fliessenden Acrylbildern. Jetzt stellt sie ihre Werke vom 21. August bis 18. Oktober 2009 erstmals im «Seedamm Plaza» aus.

Seit ihrer Schulzeit ist Annemarie Poschung eine begeisterte Malerin. Sie besuchte viele Kurse, und die langjährige Erfahrung hat sie zur Autodidaktin gemacht. Im März 1991 zeigte sie ihre Werke erstmals einem grösseren Publikum. Die positiven Reaktionen haben sie animiert, ihre Malerei zu intensivieren. Unterdessen hat Annemarie Poschung ihre Bilder an 21 Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert.

Kraftvoll und strahlend

Die meisten Bilder für die Ausstellung im «Seedamm Plaza» sind dieses Jahr entstanden. «Ich liebe Abwechslung, und ich brauche Spannung.» Diese Aussage ist in ihren Bildern aus Acrylfarben, in Mischtechnik auf Leinwand zu spüren.

Einmal wirken die Bilder verträumt, ein anderes Mal kraftvoll. Immer strahlen sie allerdings eine von der Künstlerin gewollte Harmonie aus. Dies ist wohl ein Grund, wieso Annemarie Poschung eine so grosse Fangemeinde hat.



«Der lange Weg zum Glück»

Ausstellung
Seedamm Plaza
21. August bis
18. Oktober 2009

Vernissage

21. August 2009, 19 h

Weitere Infos

www.seedamm-plaza.ch

March Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

19.08.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/e11HiF