Die aktuelle Ausstellung im Art Club Pfäffikon zeigt unter anderem Skulpturen von Erika Grob. Bild zvg
Die aktuelle Ausstellung im Art Club Pfäffikon zeigt unter anderem Skulpturen von Erika Grob. Bild zvg

Kunst & Design

Ausstellung mit Themenabenden

Rund 120 Besucherinnen und Besucher haben am Samstag die Kunstausstellung «Kunst hoch 3» im Art Club Pfäffikon besucht.

In dieser Ausstellung stellen die Künstlerinnen Verena Wirth, Linthal, Erika Grob, Gebertingen, und Verena Giger aus Au SG ihre Werke noch bis am 20. Dezember aus. Nebst vielseitiger Kunst in Form von Gemälden konnten die Besucher auch zahlreiche Skulpturen von Erika Grob bewundern. Thomas Jud, der Organisator der Ausstellung, erklärte in seiner Begrüssungsrede, dass diese Künstlerinnen mit ihrem Schaffen der Grund für sein Engagement für diesen Anlass seien.Während der Führung durch die Galerie lernten die Besucher einige Details von Techniken und Arbeitsmethoden in der Kunst kennen.

Diverse Themenabende

Die Ausstellung wird diese Woche mit den sogenannten Themenabenden noch interessanter gestaltet: Der Mittwochabend gehört ab 18 Uhr dem Thema «Mensch und Kunst». Es findet einVortrag in der Ausstellung zum Thema «Menschenkenntnisse und Menschentypologie» statt. Der Impulsgeber und Coach, Edwin Stähli, zeigt auf, wie man sich selber und auch das Gegenüber innert Kürze besser einschätzen kann. Am Donnerstag ab 18Uhr heisst der Abend «Kunst und Erfolg». Zum Thema Erfolg und Erfolgsfaktoren präsentiert der Buchautor und Motivator Heinz Bachmann eine Auswahl von Erfolgsfaktoren im Privat- sowie Geschäftsleben.

Abschluss am Sonntag

«Genuss für die Sinne» heisst es am Freitag ab 18Uhr. Während einer Wein-Degustation vom Wiichäller Rüesch und Grob SA aus Uznach und einem Whisky-Tasting der Firma Spöwa aus Wangen können die Kunstwerke ausgiebig angeschaut werden. Wie heisst es doch so schön: Das Leben ist zu kurz, um es nicht zu geniessen! Die Begrüssung an den Themenabenden findet jeweils ab 19 Uhr statt. Die Finissage findet am kommenden Sonntag von 15 bis 18 Uhr statt. Vom 8. bis zum 20. Dezember kann die Ausstellung nach telefonischer Vereinbarung unter der Telefonnummer 055 420 15 51 ebenfalls besichtigt werden.

Reservationen und Auskünfte unter

www.the-art-club.ch

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

02.12.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/nhcbFi