Bald stehen die Whackytunes mit einem grossen Chor auf der Bühne. (Bild: zvg)
Bald stehen die Whackytunes mit einem grossen Chor auf der Bühne. (Bild: zvg)

Musik

A cappella im Grossformat

«Whackytunes & Friends: Mix it up!» Unter diesem Motto gibt die junge A-cappella-Gruppe aus Lachen, zusammen mit über 30 weiteren Sängerinnen und Sängern, ein Konzert der besonderen Art.

Nach den erfolgreichen Shows «An evening of Elvis tributes», bei denen die Lachner Whackytunes letztes Jahr als Hintergrundsänger mitwirkten, nahm die Gruppe nun ein neues Projekt in Angriff. Ein A-cappella-Konzert für einmal mit einem grossen Chor. Statt wie gewohnt in Kleinformation zu singen, reizte dies Chorleiter André Kälin schon länger. Einige Mitglieder des Freienbacher Chors Rejoysing und andere Singbegeisterte, mit und ohne Chorerfahrung, konnten nun für dieses Projekt gewonnen werden. Sie proben jetzt seit über drei Monaten intensiv am abwechslungsreichen Konzertprogramm.

Für jeden Geschmack etwas dabei

Die Konzertbesucher erwartet ein abwechslungsreiches Repertoire mit Liedern aus den verschiedensten Sparten der Musik. Zu hören sind Oldies wie «Built me up Buttercup» oder «In the still of the night», Rockabillysound von den chartstürmenden Baseballs und «Viva la Vida» der weltbekannten Band Coldplay. Auch Balladen von Robbie Williams über Leona Lewis bis hin zu Walt Disneys «König der Löwen» und sogar afrikanische Lieder werden die Sängerinnen und Sänger interpretieren

Konzertdaten

- 06.11.2010:
Jugendkirche Einsiedeln, 19.00 Uhr

- 13.11.2010:
Reformiertes Kirchgemeindehaus Pfäffikon, 19.00 Uhr

Weitere Infos

www.whackytunes.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

03.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/Z8Qjv4