BandXsz: Blues, Punk und Metal im Finale - 1
Sie konnten sich ganz besonders freuen: Unser Bild zeigt alle drei Finalbands auf der Bühne vereint. Bild Tobias Simonis
Sie konnten sich ganz besonders freuen: Unser Bild zeigt alle drei Finalbands auf der Bühne vereint. Bild Tobias Simonis

Musik

BandXsz: Blues, Punk und Metal im Finale

Am vergangenen Samstag durften sich sieben Schwyzer Nachwuchsbands anlässlich der «bandXsz»-Vorrunde in der Aula der Kantonsschule Ausserschwyz in Pfäffikon vor Publikum beweisen. Die Finalbands vertreten gleich drei verschiedene Musikrichtungen: Blues, Pop-Punk und Metal.

Nach zwei Jahren, hielt das Schwyzer Nachwuchsband-Festival «bandXsz» wieder in Pfäffikon, an den Ufern des Zürichsees, Einzug. Rund 100 Besucher aller Altersklassen und Schattierungen wurden von den Young Stars angelockt und von den Bands mit ihrem Sound mitgerissen. Obwohl die Jahre zuvor mehr Bands am Contest teilgenommen hatten, wurde am letzten Samstag eine grosse Vielfalt verschiedener Musikstile vertreten und praktisch jede Sparte abgedeckt.

Musikgruppen gaben Vollgas

Die Stile reichten von Pop über Jazz, Blues und Punkrock bis hin zu Metal. Alle Musikgruppen gaben bei ihren Auftritten vollen Einsatz und verausgabten sich völlig, stets im Bewusstsein, dass der Finaleinzug in greifbarer Nähe steht. Der Abend in der Kantonsschule gestaltete sich abwechslungsreich und spannend. Für Verpflegung war dank der Schulmensa auch gesorgt, und das malerische Areal der Kantonsschule lud zum Verweilen ein. Aber egal, wie pittoresk die Sommerabendstimmung auch sein mochte, schlussendlich war jedem klar, dass bloss drei Bands den Einzug ins Finale in Einsiedeln schaffen würden.

Der Hunger auf mehr

Als die Entscheidung fiel und mit den beiden Ausserschwyzer Bands Red Bandana (Blues), Point 78 (Pop-Punk) und der Einsiedler Gruppe Shattering (Metal) drei hochkarätige Bands den Finaleinzug schafften, war der Jubel nicht mehr zu bremsen. Wie unterschiedlich die verschiedenen Musikstile auch sein mochten, alle Bands hatten eines gemeinsam: der Hunger auf mehr, nämlich den Gewinn des Finales am 11. September in der Ziegelei in Einsiedeln.

Weitere Infos

- www.bandxsz.ch

Das Nachwuchsband-Festival soll jungen Musikerinnen und Musikern eine professionelle Plattform zur Verfügung stellen, auf der sie ihr musikalisches Schaffen der Öffentlichkeit präsentieren können.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

06.06.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/9B8vXX