Drei junge Höfner Musiker mit grossem Potenzial: (v. l.) Ayana und Yuma Stäubli sowie Reina Burkhalter.
Drei junge Höfner Musiker mit grossem Potenzial: (v. l.) Ayana und Yuma Stäubli sowie Reina Burkhalter.

Musik

Junge Höfner Musiker feiern Erfolge

Ayana und Yuma Stäubli sowie Reina Burkhalter gewannen am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb einen Preis.

Das Finale des 38. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs vom vergangenen Wochenende war aus Höfner Sicht ein Erfolg. Gleich drei junge Musiker aus dem Bezirk – notabene die einzigenTeilnehmer aus dem Kanton Schwyz – konnten einen Preis entgegennehmen. Die Geschwister Ayana undYuma Stäubli aus Wollerau sicherten sich alsViolin-Duo einen zweiten Preis, Reina Burkhalter aus Pfäffikon wurde für ihren Klavierbeitrag mit einem dritten Preis ausgezeichnet.

Insgesamt hatten 273 Nachwuchstalente aus allen Teilen der Schweiz am Finale in Bern teilgenommen. Es dauerte vom 2. bis 5. Mai und gipfelte in der Preisverleihung und einem Preisträgerkonzert am Sonntag.

Höfner Volksblatt und March Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

07.05.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/eASGQr