Beatrice Egli ist Feuer und Flamme für ihr neues Album und fürs Publikum. Bild zvg
Beatrice Egli ist Feuer und Flamme für ihr neues Album und fürs Publikum. Bild zvg

Musik

«Lieber rund und gesund»

Die Pfäffiker Schlagersängerin Beatrice Egli hat eine neue CD auf den Markt gebracht.

«Ich bin Feuer und Flamme fürs Album und fürs Publikum», erklärt Beatrice Egli den Titel ihres neuen Albums. Es sei die erste CD, bei der sie die Themen mitbestimmen konnte. «‹Feuer und Flamme› beinhaltet 14 Lieder mit Themen, die mich als 23-Jährige begleiten», führt die blonde Sängerin aus. Einige Songs hebt die Pfäffikerin dabei besonders hervor. So zum Beispiel das Lied «Diät». «Ich finde Diäten sinnlos, ich bin lieber rund und gesund», beschreibt Egli.Ein anderer Song handelt von Freundschaft, ein weiterer von Zeit. In «Ich mag dich wie du bist», singt Beatrice Egli, «dass ein Mann nicht aussehen muss wie George Clooney und auch nicht tanzen können muss wie der legendäre Fred Astaire, um bei Frauen punkten zu können».

Als Sängerin auf der Bühne

Soeben hat die Pfäffikerin ihr dreijähriges Schauspielstudium in Hamburg abgeschlossen. «Das Studium hat mir vor allem Sicherheit auf der Bühne und mehr Selbstbewusstsein gebracht», blickt Egli zurück. Obwohl sie Musical- und Theaterengagements nicht abgeneigt wäre, möchte die gelernte Coiffeuse auch in Zukunft als Sängerin auf der Bühne stehen. So tritt die 23-Jährige am 13.,15. und 16. Oktober an der Gewa in Wollerau und am 14. Oktober am Schlager Express in Unteriberg auf.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

23.09.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/SxRfJt