Ein wahrer Musikgenuss zum Advent: das russische Vokalensemble Lyra aus St. Petersburg. Bild Kurt Kassel
Ein wahrer Musikgenuss zum Advent: das russische Vokalensemble Lyra aus St. Petersburg. Bild Kurt Kassel

Musik

Russischer Advent im Tertianum

Jedes Jahr in der Adventszeit kommen die Bewohner und Besucher desTertianum Huob in Pfäffikon zu einem russischen, vorweihnächtlichen Musikgenuss.

Auf seiner Europatournee gastierte gestern das russische Vokalensemble Lyra in Pfäffikon. Die je drei stimmgewaltigen Damen und Herren begeisterten das Publikum mit ihrer russischen Musik. Gehörte der erste Teil der russischen Klassik mit geistlichen Gesängen in der altslawischen Sprache, so konnte man im zweiten Teil russische Volksmusik hören.

Höchster Hörgenuss

Was die sechs Sängerinnen und Sänger nur mit ihren wunderschönen Stimmen boten, war ein echter Musikgenuss. Hervorragend und rührend wurde von Alexandra Wasiljewa das «Vater unser» auf Russisch gesungen. Und auch «Gott ist mit uns» oder «Lobet den Namen des Herrn» zeigten den grossen Stimmumfang des Ensembles. Der zweite Teil gehörte Tanz- und Liebesliedern wie «Romance, Melodie meines Lebens» oder «Lasst die Schönheit schlafen». Abwechselnd begleiteten sie sich virtuos auf dem Flügel. Alexandra Wasiljewa, Olga Dudchenko, Mark Kondratev, Evgeny Chernyadev und Sergey Tupitsyn sowie auch ihre musikalische Leiterin Irina Suchodolova sind ausgebildete Musiker und an Konzert- und Opernbühnen in St. Petersburg engagiert.



Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

03.12.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/7dkdFc