Die Melodic-Punk-Rock-Band 12 cans of tuna fish begeisterte das Publikum. Bild: Simon Mächler
Die Melodic-Punk-Rock-Band 12 cans of tuna fish begeisterte das Publikum. Bild: Simon Mächler

Musik

In Reichenburg rockte die March

Am Samstag organisierten sechs junge Männer aus der March in der Mehrzweckhalle Reichenburg den Event «March rockt».

Am Samstagabend besuchten an die 300 Gäste ab 16 Jahren den Anlass «March rockt» im Mehrzweckgebäude Reichenburg. Den Besucherinnen und Besuchern wurde ein abwechslungsreicher Abend mit verschiedenen Auftritten von Bands und einer Tanzgruppe geboten. So heizte zuerst die Poprockgruppe SplitterSwitch während einer Stunde dem Publikum ein. Später tanzten sechs junge Frauen der Groovie Dancers zu heissen Hip-Hop-Klängen. Den Abschluss machte dann die Gruppe 12 cans of tuna fish mit Melodic Punk Rock. Zwischendurch legten zwei DJs Tanzmusik auf. Zusammen mit der Jugend- und Kulturkommission Reichenburg und mit Unterstützung des Gemeindepräsident Joe Oetiker organisierten die Mitglieder der Jugendorganisation Youth-Project ihren ersten Event. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, den Jugendlichen eine attraktive Ausgangsmöglichkeit in der Region zu bieten. Die Zukunft wird zeigen, mit welchen neuen Ideen Youth- Project aufwarten wird.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

29.09.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/7cxUfe