George Hug & Band sorgten während des Sonntagsbrunchs für ausgelassene Stimmung. Bild Sandrine Hedinger
George Hug & Band sorgten während des Sonntagsbrunchs für ausgelassene Stimmung. Bild Sandrine Hedinger

Dies & Das

Musikalischer Brunch mit George Hug

Ein Brunch, der Cowboyherzen höher schlagen lässt: Am Sonntag spielten George Hug & Band auf der Beaver Creek Ranch.

Cowboyhüte, Karohemden und Cowboystiefel, so weit das Auge reicht: Armin und Trix Grab luden am Sonntagmorgen auf ihre Beaver Creek Ranch zum Brunch in Westernumgebung. Neben selbst gemachtem Müesli, frischen Broten, Speck und Rösti auf dem Buffet sorgten George Hug & Band für die Extraportion Country-Stimmung und mischten sich auch selbst unter die Gäste, um sich den reichhaltigen Brunch schmecken zu lassen. «Es sind etwa hundert Leute gekommen – das Zelt ist wirklich voll», freute sich Trix Grab über den grossen Besucheraufmarsch am Sonntagsbrunch, der bewusst den 1.-August-Brunch ablöst.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

28.07.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/wQyUGU