Jodlerklub Rothenthurm: Das neue Vereinsjahr verspricht wieder einige schöne Momente.
Jodlerklub Rothenthurm: Das neue Vereinsjahr verspricht wieder einige schöne Momente.

Musik

Albert Schuler ist neuer Präsident der Jodler

Die Aktivmitglieder des Jodlerklubs trafen im Restaurant Linde zur 59. Generalversammlung. Albert Schuler ist neuer Präsident.

Wie gewohnt führte der demissionierende Präsident Markus Schuler speditiv durch die reich befrachtete Traktandenliste und liess in seinem ausführlichen Jahresbericht das verflossene Vereinsjahr nochmals Revue passieren. Zu den Höhepunkten im vergangenen Vereinsjahr zählten das erfolgreiche Abschneiden am Zentralschweizerischen Jodlerfest in Lachen sowie die Feierlichkeiten zum 60-Jahr-Jubiläum des Jodlerklubs. Markus Schuler hat sich nach 18 Jahren Vorstandstätigkeit (15 Jahre Vereinskassier und 3 Jahre Präsident) entschlossen, sein Amt zur Verfügung zu stellen. Die Neubesetzung des Präsidentenamtes hat sich als schwierig erwiesen. Letztlich stellte sich der amtierende Kassier Albert Schuler, welcher früher bereits über 10 Jahre als Präsident amtete, zur Verfügung. Sein Amt als Kassier übernahm Josef Nussbaumer alias Böschi-Sepp.

45 Jahre Mitgliedschaft

Guter Probenbesuch (90 Prozent und mehr) wird jeweils unter dem Traktandum Ehrungen entsprechend erwähnt und verdankt. Sieben Aktivmitglieder konnten vom Beisitzer Bruno Abegg einen feinenTropfen Wein mit nach Hause nehmen. Des Weiteren konnte 2.- Bass-Mitglied Kurt Schuler für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden, und den Mitgliedern Markus Schuler, Joe und Kurt Reichmuth, Armin Schnüriger und Pirmin Schuler sei für 25-jährige Mitgliedschaft ein grosses Dankeschön ausgesprochen. Ein nicht alltägliches Jubiläum durfte der Dirigent Felix Inglin feiern. Für seine 45-jährige Mitgliedschaft im Jodlerklub, wovon 30 Jahre als Dirigent, sei ihm hierbei nochmals herzlich gedankt. Die in Rothenthurm (Sonnenberg) aufgewachsene Rita Betschart-Moser aus Steinen konnte mit grossem Applaus als zusätzliche Jodlerin aufgenommen werden.

Anlassreiches Jahresprogramm

Der Terminkalender des laufenden Vereinsjahres ist bereits schon mit einigen sehr schönen Anlässen gefüllt. Seit einiger Zeit ist der Klub am Vorbereiten des Wettvortrages für das Nordostschweizerische Jodlerfest, welches in Wattwil stattfinden wird. Als weiterer gesanglicher Höhepunkt darf aber auch die Einladung zur Berner Jodlermatinee gezählt werden. Damit auch die Kameradschaft im Jahr 2013 nicht zu kurz kommen wird, organisiert der Reiseleiter nach 5-jährigem Unterbruch wieder eine mehrtägige Jodlerreise.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

28.03.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/AYuSZq