Marathon-Konzert: Der US-amerikanische Countrystar Doug Adkins unterhielt zusammen mit seinem Begleiter Johnny Bernhard während fünf Stunden die Fans auf der Beaver Creek Ranch in Rothenthurm.(bild: dougadkins.com)
Marathon-Konzert: Der US-amerikanische Countrystar Doug Adkins unterhielt zusammen mit seinem Begleiter Johnny Bernhard während fünf Stunden die Fans auf der Beaver Creek Ranch in Rothenthurm.(bild: dougadkins.com)

Musik

Country-Star sang fünf Stunden lang

Doug Adkins kennt sein Metier. Der US-amerikanische Countrymusiker begeisterte in der Beaver Creek Ranch in Rothenthurm stundenlang das Publikum.

Dass Armin und Trix Grab vom Western-Restaurant Beaver Creek in der Biberegg in Rothenthurm immer wieder erstklassige Countryformationen zu einem Konzert engagieren, das hat sich längst rumgesprochen. Am vergangenen Samstagabend war es wieder mal so weit: Rund 150 Personen konnten sich während rund fünf Stunden an den Liedern des aus dem US-Staat Montana stammenden Countrysängers Doug Adkins erfreuen. Bereits während des Genusses von «Steaks and Beans» sang Adkins von «Cowboys, Whiskey and Beer». Zusammen mit dem passenden Outfit – viele Gäste trugen Westernstiefel, Gilets und Cowboyhüte – , fühlte man sich wie in einem Westernsaloon. Sogar Chef Armin mit seinem «gefährlichen» Schnauz, aber mit fröhlichem Gemüt, verliess immer wieder den Grill und vergewisserte sich im speziell für diesen Anlass aufgestellten Zelt, dass alle Cowboys and -girls ihr Vergnügen hatten. Doug Adkins sang hauptsächlich seine eigenen Songs, aber auch Countryhits, etwa von Countrylegende Johnny Cash. Er sorgte damit für Begeisterung bei den Gästen. Erst um Mitternacht verabschiedete sich Doug Adkins nach fünf Zugaben zusammen mit seinem Begleiter und Gitarren- und Gesangskollegen Johnny Bernhard von den Gästen. Er versprach dem «Bote»-Reporter: «I will definitely come back.»

Weitere Infos

www.dougadkins.com

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

25.07.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/QDmBXq